Novellierung der (Muster-)Fortbildungsordnung

123. HV 2013 / Beschluss Nr. 25

Die 123. Hauptversammlung des Marburger Bundes hat beschlossen:

Die 2004 erstmalig beschlossene Fortbildungsordnung hat sich als anwendungssicher, unbürokratisch und allen Arztgruppen gleichermaßen gerecht werdend erwiesen. Voraussetzung hierfür war der für alle Ärztinnen und Ärzte freie und gleiche Zugang zu Fortbildung und zu Fortbildungspunkten, wesentlich basierend auf dem Gebot der Arztöffentlichkeit von Fortbildung und der freien Wahl von Fortbildungsinhalten und -methoden.

Alle Vorschläge zur Novellierung der (Muster-)Fortbildungsordnung werden sich daher daran messen lassen müssen, ob sie einen Beitrag dazu leisten, die oben genannten Charakteristika der (Muster-)Fortbildungsordnung zu erhalten bzw. zu stärken.