Mitgliedsbeiträge 2018

Mitgliedsbeiträge in Baden-Württemberg bleiben auch 2018 stabil!

17.11.2017 – Die Hauptversammlung des Marburger Bundes Baden-Württemberg hat am 6. Oktober 2017 mit großer Mehrheit beschlossen, die Beiträge auch im Jahr 2018, und damit im neunten Jahr hintereinander, unverändert zu lassen.

Auch im nächsten Jahr wird in Baden-Württemberg von allen angestellten Mitgliedern ein Standardbeitrag erhoben. Für Berufseinsteiger wird dieser in den ersten sechs Jahren nach Approbation bzw. nach Erhalt der Erlaubnis nach § 10 Abs. 1 BÄO auf Antrag ermäßigt. Niedergelassene, die dem MB aus alter Verbundenheit die Treue halten, zahlen ebenfalls einen verminderten Beitrag. Von nicht berufstätige Ärztinnen und Ärzte sowie Inhaber einer Erlaubnis nach § 10 Abs. 5 BÄO wird nur ein Mindestbeitrag erhoben. Medizinstudierende bis zum Bestehen des letzten Abschnitts der Ärztlichen Prüfung sind nach wie vor beitragsfrei.

Hier die Beiträge für 2018, die, soweit ein SEPA-Mandat vorliegt, Anfang März des kommenden Jahres abgebucht werden. Wer noch nicht am Einzugsverfahren teilnimmt, sollte dies jetzt tun, da dies für den Verband kostengünstiger ist.

Standardbeitrag

                 Euro 180,00

Reduzierte Beiträge:

 

Ärzte in den ersten sechs Jahren nach Approbation/Erhalt der Erlaubnis nach §10 Abs. 1 BÄO

(Wenn Sie noch nicht länger als sechs Jahre approbiert sind und uns dies noch nicht mitgeteilt haben, rufen Sie uns an, damit Sie von der Beitragsreduzierung profitieren!)

                 Euro 144,00

Niedergelassene Ärzte 

                 Euro 144,00

Nicht berufstätige Ärzte;
Inhaber einer Erlaubnis nach § 10 Abs. 5 BÄO 

                 Euro   48,00

Medizinstudierende bis zum Bestehen des letzten Abschnitts der Ärztlichen Prüfung

                 Beitragsfrei

Beim Beitritt während des Jahres wird für abgelaufene Monate kein Beitrag erhoben.