Erstes MB Hoffest in Münchner Geschäftsstelle

Geselliger Abend mit regem Austausch bei schönstem Wetter

06.06.2018 – Die Idee reifte seit längerem und stand zunächst nebulös auf der Agenda. Aber dann fiel der Termin auf den gestrigen Dienstag für das erste MB Hoffest am Bavariaring. Der MB freute sich über die zahlreichen Gäste, die den Abend bei sommerlichen Temperaturen im angeregten Austausch genießen konnten. Der Einladung von Landesvorsitzenden Dr. Andreas Botzlar und Geschäftsführer Klaus-Martin Bauer folgten aus Berlin MB Landesvorsitzender Dr. Peter Bobbert mit MB Geschäftsführer Armin Ehl der Einladung.

Mit weniger Anreise aber genauso herzlich wurden u.a. Bernhard Seidenath von der CSU, der 2. Vizepräsident der BLÄK, Dr. Wolfgang Rechl, der 1. stellvertretende Vorsitzende der KVB, Dr. Pedro Schmelz sowie die zwei Ehrenvorsitzenden des MB Bayern Dr. Christoph Emminger und Prof. Detlef Kunze begrüßt. Viele langjährige aktive MBler sowie die anwesenden Landesvorstandsmitglieder waren sich bereits am Abend sicher, dass es einen regelmäßigen Anlass für diese Form von ungezwungenen und persönlichen Meinungsaustausch auf den Ebenen Politik, Berufspolitik und MB öfter geben darf. In diesem Sinne: „die Tradition“ hat begonnen.