Schwarzer Tag für den Marburger Bund in Brandenburg

Neuer Vorstand gewählt

23.01.2017 – Die Delegierten der Kammerversammlung der Landesärztekammer Brandenburg haben auf der konstituierenden Sitzung einen neuen Vorstand für eine Legislaturperiode von vier Jahren gewählt. Neuer Präsident ist Dipl.-Med. Frank-Ullrich Schulz. Er hat sich gegen unseren langjährigen Kammerpräsidenten Udo Wolter, der sich einer Wiederwahl stellte, durchgesetzt.

Dr. med. Hanjo Pohle wurde zum Vizepräsidenten gewählt, in direkter Gegenkandidatur zu unserem Mitglied des Landesvorstandes Dr. Steffen König.

Damit ist unsere Fraktion, die aus den Wahlen Ende vergangenes Jahr als stärkste Fraktion mit 31,5 % und 29 von 92 Sitzen hervorgegangen ist, entscheidend unterlegen gewesen.

Mit Stefen König und Hubertus Kruse stellen wir im 8-köpfigen Vorstand 2 Mitglieder.

Wir danken Udo Wolter ganz herzlich für seine langjährige hervorragende Arbeit!

Pressemitteilung Landesärztekammer Brandenburg