Neuer Landesvorstand gewählt

01.02.2016 – Auf ihrer konstituierenden Sitzung hat die Delegiertenversammlung des Landesverbandes am 20. Januar einen neuen 13 köpfigen Vorstand gewählt. Die beiden bisherigen Vorsitzenden wurden dabei einstimmig in ihren Funktionen bestätigt, Peter Bobbert als 1. Vorsitzender und Guido Salewski als stellvertretender Vorsitzender. Als Brandenburger Beisitzer wurden gewählt: Frauke Gundlach (neu), Steffen König, Rainer Moog (neu) und auch neu im Vorstand Stephan Wolter. Für Berlin wurden folgende Beisitzer gewählt: Thomas Werner, Günther Jonitz, Werner Wyrwich, Ulrike Pohling (neu) und Kai Sostmann (neu). Der Platz der außerordentlichen Mitglieder wird neu durch Christine Brandt besetzt und der Platz der studentischen Mitglieder ebenfalls neu durch Elisabeth Urich. Allen Gewählten unseren herzlichen Glückwunsch! ...

Die beiden Vorsitzenden bedankten sich herzlich bei den bisherigen, über viele Jahre aktiven Vorständlern, die aber größtenteils auch nicht mehr zur Wahl angetreten waren.

Udo Wolter, Jürgen Fischer, Andrea Kruse, Christian Brost, Dorothe Lethen, Laura Berends sowie Marco Danne wurden von der Delegiertenversammlung mit langem Beifall und Blumen aus dem Vorstand verabschiedet.

Bildergalerie

 

 

 


Das genaue Wahlergebnis mit Stimmenanzahl finden Sie in unserem internen Mitgliederbereich.