Peter Bobbert begrüßt die Studienanfänger der Charité im Henry-Ford-Bau der FU

24.10.2016 – Wieder wurden zu Beginn des Semesters die „Erstis“ der Human- und Zahnmedizin und der Gesundheitswissenschaften an der Charité durch Repräsentanten der beiden Mutteruniversitäten, der HU und der FU und durch den Vorstandsvorsitzenden der Charité begrüßt. Es hat mittlerweile gute Tradition, dass wir als Marburger Bund durch unseren Landesvorsitzenden Peter Bobbert das Grußwort an die Studierenden richten.

Dr. Bobbert appellierte insbesondere an die Studierenden, immer die ethischen und humanistischen Werte der Ärzteschaft zu vertreten, Hilfe und Solidarität an erste Stelle zu setzen und rief zugleich zur Teilnahme an unserem Flüchtlingsprojekt für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge „Not alone“ auf.