Simon Drees

Medizinstudent Charité Berlin

Seit nunmehr drei Jahren kooperieren die Fachschaftsinitiative Medizin an der Charité und der MB Landesverband Berlin/Brandenburg. In diesen Jahren durfte ich die Strukturen und Ergebnisse der Verbandsarbeit näher kennenlernen und meine Arbeit profitierte von den vielen Kontakten und der Expertise der MB-Engagierten.

Für mich ist diese Zusammenarbeit mittlerweile völlig selbstverständlich. In unseren Sitzungen habe ich das Engagement im MB stets als die logische Fortsetzung der Fachschaftsarbeit bezeichnet, denn letztlich vertreten beide Organisationen ihre Mitglieder und streiten wir für die gleichen übergeordneten Ziele. Diese starke Interessenvertretung, insbesondere die der jungen Generation, wird in Zeiten sich wandelnder Arbeitsmodelle und Wertvorstellungen junger Ärztinnen und Ärzte immer wichtiger. Ich bin froh, dass der Landesverband Studierende gerne hört und uns einbindet, sei es bei den Delegiertenversammlungen, im Landesvorstand oder bei zahlreichen Veranstaltungen. Gleichzeitig bin ich stolz, diese erfolgreiche Zusammenarbeit mit auf den Weg gebracht zu haben und nun weiter aktiv daran arbeiten zu dürfen.


Kurzvita

  • Seit 2016 Mitglied der Delegiertenversammlung des MB
  • Seit Studienbeginn aktiv in der Fachschaftsinitiative, u.a. Sprecher, Beauftragter für Studium und Lehre sowie Mitglied des Fakultätsrates, der Ausbildungskommission und weiterer Gremien
  • Seit 2011 Student im Modellstudiengang Medizin an der Charité
  • Abitur 2010