Erstsemester-Frühstück

Der Marburger Bund stellt sich vor

11.10.2016 – Am vergangenen Samstag, 08.10.2016 hat der Marburger Bund gemeinsam mit seinem Kooperationspartner, der Buchhandlung Hugendubel, zu einem Erst-Semester-Frühstück eingeladen. Bei belegten Brötchen, Kaffee und Kaltgetränken fanden sich mehr als 150 neue Studentinnen und Studenten der Universitätsmedizin Rostock in den Räumlichkeiten der Buchhandlung in der Kröpeliner Straße zu einem bunten Erfahrungsaustausch am Erstsemestertag ein.

Neben den zahlreichen Informationen über medizinische Fachliteratur durch die Buchhandlung Hugendubel stellte der Landesverband die vielfältigen Leistungen und Angebote des Marburger Bundes gerade für die Studierenden vor und informierte über die Vorteile einer guten gewerkschaftlichen Organisation sowie ihre Bedeutung für die zukünftigen Arbeits- und Vergütungsbedingungen im ärztlichen Bereich.

Das neue Format "Erst-Semester-Frühstück" ist damit eine hervorragende Ergänzung zu den klassischen Veranstaltungen zum Semesterbeginn und ein erfolgreicher Auftakt der Kooperation zwischen dem MB-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern und der Buchhandlung Hugendubel. 

Nicht nur die Studentinnen und Studenten, die das "Erst-Semester-Frühstück" verpasst haben, sind am Dienstag, den 18.10.2016 ab 16.00 Uhr ebenfalls in die Buchhandlung Hugendubel, in der Kröpeliner Straße 41, 18055 Rostock zu "Bier und Brezel" eingeladen. Der Marburger Bund wird sich auch im Rahmen dieser Veranstaltung den Studierenden nochmals vorstellen.