Bezirksärztekammer Pfalz

Dr. med. Claus Beermann zum neuen Vorsitzenden gewählt

Sechs Ärztinnen und Ärzte aus dem Marburger Bund im Vorstand

Neustadt an der Weinstraße, 20.10.2016 – mhe. Mit einem eindrucksvollen, fast ein stimmigen Wahlergebnis wurde gestern Abend Dr. med. Claus Beermann aus dem Marburger Bund zum neuen Vorsitzenden der Bezirksärztekammer (BZÄK) Pfalz gewählt. „Damit ist unsere Bezirksärztekammer Pfalz in den nächsten fünf Jahren in guten Händen“, gratulierte ihm nach der Wahl die Amtsvorgängerin, Dr. med. Babara Jöckle-Kretz. In den neuen elfköpfigen Vorstand der BZÄK Pfalz wurden zudem Dr. med. Gerhard Blinn, Barbara Detscher, Michelle Hein, Dr.med. Bernd Hunsicker und Dr. Patrick Kern aus den Reihen des Marburger Bundes gewählt. Damit stellt der Marburger Bund NRW/RLP erstmals in allen vier Bezirksärztekammern in Rheinland-Pfalz die Vorsitzenden.

Dr. med. Claus Beermann

Als persönliche Stellvertreter der Beisitzer im Vorstand der Bezirksärztekammer Pfalz wurden Jochen Schuler, Petra Haberer, Dr. Peter Christopher Thoele, Dr. Georg Schuler und Dr. Boris Baßler gewählt.

Der Marburger Bund hatte bei der Wahl im Sommer in der zweitgrößten Bezirksärztekammer in Rheinland-Pfalz 17 der 50 Mandate erzielt und stellt damit die größte Fraktion. Die Bezirksärztekammer Pfalz hat insgesamt 6.772 Mitglieder, 2.931 Ärztinnen und 3.841 Ärzte. Angestellt sind fast 58 Prozent der berufstätigen Kammermitglieder – insgesamt 3.914 Ärztinnen und Ärzte, davon 3.389 Ärztinnen und Ärzte in Krankenhäusern, weitere 86 in MVZ und 439 in Praxen.