Vortrag in der Bezirksärztekammer Trier

Wir gestalten das Krankenhaus der Zukunft

Kammerpräsident Rudolf Henke referiert am 14. Juni 2016 / Moderator: MB-Spitzenkandidat Dr. med. Günther Matheis

Trier, 02.06.2016 – mhe. Zurzeit erleben wir in der Krankenhausplanung einen gefährlichen Paradigmenwechsel: von der Daseinsvorsorge durch Landesplanung zur rein ökonomisch motivierten Marktregulierung durch ein bundesweit gültiges Regelwerk – den Strukturfonds. Das ist aber nur eine soziale Abwrackprämie für die Kliniken, die Verluste schreiben. Nicht die Notwendigkeit eines Standorts soll noch entscheiden, sondern dessen Kassenlage. Ein fataler Weg. Wie aber soll ein Krankenhaus der Zukunft aussehen? Mit dieser Frage wird sich Rudolf Henke, der Präsident der Ärztekammer Nordrhein und 1. Vorsitzender des Marburger Bundes, am Dienstag, den 14. Juni 2016, um 19 Uhr in seinem Vortrag in der Bezirksärztekammer Trier beschäftigten. Moderator ist der Initiator der Veranstaltung: der MB-Spitzenkandidat bei der Kammerwahl in Rheinland-Pfalz, Dr. med. Günther Matheis. Thema: Wir gestalten das Krankenhaus der Zukunft, Bezirksärztekammer Trier, Balduinstraße 10–14, 54290 Trier, 14. Juni 2016, 19 Uhr.