MB-Delegierte in der Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe

Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe

Dortmund. Die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) ist eine Institution der ärztlichen Selbstverwaltung. Die KVWL vertritt Hausärzte, Fachärzte sowie ermächtigte und in Praxen oder MVZ angestellte Ärztinnen und Ärzte im Bereich der ambulanten Versorgung. Für ihre gut 14.500 Mitglieder schließt die KVWL Honorarverträge mit den gesetzlichen Krankenkassen ab. Sie wickelt ferner die Abrechnung der ärztlichen Leistungen der KV-Mitglieder mit den Krankenkassen ab und regelt die Verteilung des Honorars an die Ärzte und Psychotherapeuten in Westfalen-Lippe.

Vertreterversammlung
Alle sechs Jahre wählen die niedergelassenen, ermächtigten und in Praxen oder MVZ angestellten Ärztinnen und Ärzte und psychologischen Psychotherapeuten in Westfalen-Lippe die 50 Delegierten ihrer KVWL-Vertreterversammlung. Das Ärzteparlament repräsentiert alle Mitglieder.

Nachdem Ergebnis der Delegiertenwahl im Oktober 2010 sind 24 Hausärzte, 21 Fachärzte, zwei angestellte Ärzte und fünf psychologische Psychotherapeuten in dem Ärzteparlament vertreten. Aus den Reihen des Marburger Bundes NRW/RLP sind folgende Ärzte Delegierte in der Vertreterversammlung der KVWL:

Prof. Dr. med. Bernd Lemke
Innere Medizin, Lüdenscheid

Prof. Dr. med. Martin Schrader
HNO, Minden

Die Vertreterversammlung (VV) trifft alle Entscheidungen, die von grundsätzlicher Bedeutung für die KVWL sind, richtet Ausschüsse ein, beschließt den Haushalt und legt den Verwaltungskostensatz fest, der vom Honorar der Mitglieder einbehalten wird. Sie beschließt ferner die Satzung der KVWL, wählt den hauptamtlichen Vorstand und kontrolliert die Verwaltung. Die Delegierten der Vertreterversammlung üben ihr Mandat ehrenamtlich aus.

Die Vertreterversammlung (VV) der KVWL wählte in ihrer konstituierenden Sitzung die drei hauptamtliche Vorstandsmitglieder und den Vorsitzenden der VV, dies ist Dr. med. Volker Schrage.

Die drei ressortverantwortlichen Vorstandsmitglieder sind der KVWL-Vorsitzende Dr. med. Wolfgang-Axel Dryden, Facharzt für Allgemeinmedizin (Ressort II - Abrechnung, Versorgungsqualität, Verordnungsmanagement und Service-Center), der 2. Vorsitzender, Dr. med. Gerhard Nordmann, Facharzt für Augenheilkunde, (Ressort I - Verträge, Honorar, Zulassung/Sicherstellung, Kommunikation) und Dr. rer. soc. Thomas Kriedel, (Ressort III - Personal, Finanzen u. Controlling, Infrastruktur und Informationstechnologie).


Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe

Robert-Schimrigk-Str. 4-6 - 44141 Dortmund

Tel: +49 231 9432-0
Fax: +49 231 9432-5555
E-Mail: kvinfo@kvwl.de