„Ärztinnen in die Selbstverwaltung- Ärztinnen brauchen die Ärztekammer“

07. März 2018, 15:00 Uhr , Saarbrücken, Haus der Ärzte

Ein Workshop der Ärztekammer des Saarlandes für Ärztinnen und Zahnärztinnen

 

Veränderung ist notwendig!

Im Berufsleben und auch in den Gremien der Selbstverwaltung.

Wir möchten jetzt mit Ihnen diskutieren, welche ( frauenspezifischen ) Themen für die

Arbeit in der Selbstverwaltung wichtig sind und das Kolleginnen-Netzwerk weiter ausbauen.

Dazu laden wir Sie ein und bringen Sie viele Kolleginnen mit!


Ablauf der Veranstaltung:


15:00 - 15.30 Uhr: Ankommen mit Begrüßungskaffee
15:30 – 16.00 Uhr: „Was ist Selbstverwaltung?“ Informationen zur Selbstverwaltung 
                                SR Dr. J. Mischo, Präsident der Ärztekammer Saar
16:00 – 16.30 Uhr: „Warum Ärztinnen in die Selbstverwaltung - ändert die Beteiligung
                               von Ärztinnen die Arbeit in den Gremien der Selbstverwaltung?“
                               Frau Dr. Christiane Groß, Präsidentin des Dt. Ärztinnenbundes, DÄB, Wuppertal
16:30 - 18.00 Uhr: Moderierte Diskussion an verschiedenen Tischen
18:00 – ca. 18:30 Uhr : Abschluss der Veranstaltung

Die Veranstaltung ist mit 5 P zertifiziert!

Moderation: Frau Dipl.Psych. Sonja Holzäpfel und Kolleginnen, Holzäpfel und Neufang-Projektmanagement, Völklingen
http://www.hn-projekt.de/
Kooperation: Dt. Ärztinnenbund, Gruppe Saarbrücken, Vorsitzende SR Eva Groterath

 

Auskunft und Information:

Sabine Blank,

Büro Präsident und Vorstand der Ärztekammer des Saarlandes

Tel. (06 81) 40 03 274

Fax (06 81) 40 03 340

E-Mail: sabine.blank@aeksaar.de

www.aerztekammer-saarland.de/Veranstaltungen