Gestalten Sie mit! Machen Sie mit!

Ärztekammerwahl 2018

Informationen zur Kandidatur als Delegierte / als Delegierter der Ärztekammerversammlung

04.09.2017 – Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: vom 21. Mai bis 7. Juni 2018 wird die nächste Wahl zur Ärztekammerversammlung Schleswig-Holstein stattfinden. Unser Ziel ist, noch mehr Delegierte als bisher aus dem Tätigkeitsbereich "Krankenhaus" zu stellen, damit die Interessen der angestellten und beamteten Ärztinnen und Ärzte noch stärker in der Ärztekammerversammlung vertreten werden.

Sie wollen Ihre Zukunft und die Ihrer ärztlichen Kolleginnen und Kollegen mitgestalten? Dann bewerben Sie sich als Delegierte bzw. als Delegierter für die Ärztekammerversammlung Schleswig-Holstein.

Um Ihnen die Orientierung zu erleichtern und Ihnen einen Überblick zu verschaffen, haben wir die wichtigsten Fakten zur Bewerbung in unserem Infoflyer für Interessierte und Kandidaten für Sie zusammengestellt.

Hier finden Sie Informationen, welche Aufgaben die Kammerversammlung hat, für welche Ziele der Marburger Bund Schleswig-Holstein in der Kammerversammlung steht und warum es wichtig ist, für die Kammerversammlung zu kandidieren.

Wenn Sie sich für eine Kandidatur entscheiden, füllen Sie bitte die Zustimmungserklärung aus, unterschreiben diese gemeinsam mit Ihrer Vertretung und senden Sie zurück an:

Marburger Bund Schleswig-Holstein
Esmarchstraße 2 a
23795 Bad Segeberg

Wir haben uns vorgenommen, bis zum Ende diesen Jahrs die Listen für die Kreise zusammenzustellen, um Anfang des Jahres 2018 mit der Bewerbung der Kandidatinnen und Kandidaten zu starten.

Motivieren Sie auch Ihre Kolleginnen und Kollegen, sich an der Kandidatur als Delegierte bzw. Delegierter für die Vertreterversammlung der Ärztekammerwahl zu beteiligen. Je mehr Mitglieder des Marburger Bundes sich an der Ärztekammerwahl beteiligen, desto größer ist die Möglichkeit, dass Ihre Stimme und Ihre Meinung gehört wird.

Gestalten Sie mit! Machen Sie mit!

Für Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiter der Geschäftsstelle gerne telefonisch unter 04551 2080 oder per E-Mail unter info@marburger-bund-sh.de zur Verfügung.