Rechts- und Finanzberatung

Rechtschutz durch den Marburger Bund

Falsche Bezahlung, der 8. Bereitschaftsdienst im Monat soll geleistet werden, dem befristeten Vertrag folgt ein zweiter befristeter Vertrag, Änderungskündigung, Kündigung - welche Ärztin, welcher Arzt hat nicht auch schon einmal mit einer der kleinen oder großen Bedrohungen des Arbeitslebens kämpfen müssen. Da ist guter und zuverlässiger juristischer Rat Gold wert.

Der Marburger Bund Schleswig-Holstein, vertreten durch den Juristen RA Daniel Arp, berät und unterstützt Sie, wenn es um Ihr gutes Recht geht,

  • bei allen berufs-, arbeits-, sozial- und beamtenrechtlichen Fragen, die sich aus der Berufsausübung ergeben,
  • bei der Ausarbeitung oder Überprüfung von Verträgen,
  • mit kostenloser Prozessvertretung bei arbeitsrechtlichen Auseinandersetzungen, falls es "hart auf hart" kommt.

Bei einer arbeitsrechtlichen Auseinandersetzung übersteigen die Kosten in der ersten Instanz den Jahresbeitrag zum Marburger Bund oft um das Zehnfache. Und vor dem Arbeitsgericht trägt jede Partei in der ersten Instanz ihre Kosten selbst - auch bei einem Sieg! Dieses Kostenrisiko nehmen wir unseren Mitgliedern ab. Im Einzelfall kann der Landesverband auch weitergehenden Rechtschutz gewähren. Bitte wenden Sie sich an uns.

Finanz- und Versicherungsservice

In Zusammenarbeit mit der Marburger Bund Treuhand GmbH bietet der Marburger Bund seinen Mitgliedern einen besonderen Finanz- und Versicherungsservice. Mitglieder profitieren durch preiswerte Sonderkonditionen und Gruppenverträge mit den Marburger Bund Partnern APO-Bank, Deutsche Ärzteversicherung und Allianz. Wir haben sie nach sorgfältiger Prüfung ausgewählt und über das jeweilige Stichwort verlinkt.

Berufshaftpflicht und Unfallversicherung

Lebens- und Berufsunfähigkeitsversicherung

MB-Kartendoppel VISA CARD + MasterCard