Krankenhausökonomie verstehen

Nächster Termin 2018

„Ich bin Arzt geworden und kein Manager“

Diese Aussage ist oft zu hören, wenn über die Notwendigkeit diskutiert wird, Ärzte stärker in die betriebswirtschaftlich-ökonomische Gesamtverantwortung eines Krankenhauses einzubinden und ihnen Kenntnisse des Managements und der Krankenhausbetriebslehre zu vermitteln.

So berechtigt diese Einstellung auch sein mag, Tatsache ist, dass Ärztinnen und Ärzte in zunehmendem Maße gezwungen werden, sich mit Fragen einer ökonomisch und medizinisch sinnvollen Betriebsführung auseinanderzusetzen. Für diejenigen, die eine leitende Funktion anstreben, gilt dies in besonderem Maße.

Ziel dieses Moduls der Seminarreihe ist die Vermittlung grundlegender Kenntnisse zur Stärkung des Verständnisses der ökonomisch-medizinischen Zusammenhänge im Krankenhaus. Ausgewiesene Experten informieren über das System der Krankenhausfinanzierung und beschreiben Strategien zur erfolgreichen Krankenhausführung. Neben den Grundlagen der Planung und Finanzierung von Krankenhäusern liegt der Schwerpunkt des Seminars auf dem aktiven lernen und verstehen von Bilanzen im Rahmen eines praxisnahen Simulationsspiels.

Themen im Modul „Krankenhausökonomie verstehen“ sind:

  • Grundlagen der Krankenhausplanung und -finanzierung
  • Ein Krankenhaus erfolgreich führen
  • Planspiel: Krankenhausbetriebswirtschaft

Information und Anmeldung
Marburger Bund Treuhand | Tina Niederbacher | Reinhardtstraße 36 | 10117 Berlin
Telefon +49 30 746846-28
seminare@marburger-bund.de

  • Die fünf Module der MB-Seminarreihe können einzeln und in beliebiger Reihenfolge gebucht werden.
  • Das MB-Zertifikat wird nach Absolvierung der fünf Seminare erteilt.
  • Die Seminare sind von der jeweiligen Ärztekammer für das "Fortbildungszertifikat der Ärztekammer" anerkannt.