15/2017

Ausgabe
27. Oktober 2017

  • Tarifauseinandersetzung

    BG Kliniken stellen Tarifverträge für Ärzte infrage

    Die dritte Verhandlungsrunde zwischen dem Marburger Bund und dem Klinikverbund der gesetzlichen Unfallversicherung (BG Kliniken) ist ohne greifbares Ergebnis geblieben. Die Arbeitgeberseite weigerte sich strikt, über jene Sicherungsmechanismen für Tarifverträge zu verhandeln, die das Bundesverfassungsgericht in seinem Urteil zum Tarifeinheitsgesetz ausdrücklich aufgezeigt hat.

  • MB-Positionen

    Arztwohl ist Patientenwohl – das ist keine Plattitüde!

    Der enge Zusammenhang zwischen dem Wohl der Ärztinnen und Ärzte und dem Wohl ihrer Patientinnen und Patienten ist hinlänglich bekannt. Das Wohl der Ärzte an ihrem Arbeitsplatz definiert sich vor allem durch gute Arbeitsbedingungen.

  • MB-Arbeitskreis Mitarbeitervertretung

    Betriebsratswahlen 2018 im Blick

    Die Betriebsratswahlen im kommenden Jahr werfen weiter große Schatten voraus. Seit Mai läuft auf Bundesebene bereits die Betriebsratswahl-Kampagne des Marburger Bundes. Nun hat sich der MB-Arbeitskreis Mitarbeitervertretung unter dem Vorsitz von Bundesvorstandsmitglied Dr. Melanie Rubenbauer mit dem Thema ausgiebig befasst.

  • Tarifpolitische Themen

    Ein abgewandeltes Brecht-Zitat und „Einspringdienste“

    „Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen den Vorhang zu und noch immer Fragen offen.“ Mit diesem leicht abgewandelten Zitat aus Bertolt Brechts „Der gute Mensch von Sezuan“ brachte Gregor Klöcker, Verbandsjurist des Marburger Bund Bundesverbandes, bei der MB-Betriebsräte-Konferenz in Berlin auf den Punkt, was das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Tarifeinheitsgesetz verursacht hat. „Am Ende des Tages bleiben bei zentralen Fragen Unklarheiten“, sagte er.

  • Betriebsräte-Konferenz - Zielsetzung

    Ärzte flächendeckend in Betriebsräte bringen

    Marburger-Bund-Bundesvorstandsmitglied Dr. Melanie Rubenbauer hat bei der Betriebsräte-Konferenz in Berlin eine klare Devise ausgegeben. „Betriebsratsarbeit ist eine Möglichkeit, den ärztlichen Job in der Klinik zu stärken und gut zu repräsentieren“, sagte die Vorsitzenden des MB-Arbeitskreises Mitarbeitervertretung, die die Veranstaltung moderierte.

  • Prüfungsstress

    Wie Meditation beim Studium helfen kann

    Apple macht es, SAP macht es – und auch die Fachschaft Göttingen bietet es an. Die Rede ist von der Gelegenheit, Meditation zu erlernen. Seit dem Wintersemester 2016/17 bietet Benedikt Hübner das Fachschaftstutorium Meditation in Göttingen an.

  • MBZ-Umfrage zur Weiterbildung / Teil 9

    Hunderte persönliche Beratungstermine zu Beschwerden

    Was tut die Ärztekammer, um den weiterbildenden Arzt und den Arzt in seiner Weiterbildung zu unterstützen? In dieser Ausgabe der MBZ dokumentieren wir die Antworten der Ärztekam-mern des Ärztekammer Schleswig-Holstein an der Reihe.