Und so funktioniert es!

Das Bewertungsportal arbeitet mit Bewertungssternen. Wie auch schon aus anderen Bewertungssystemen bekannt, entsprechen ein Stern der niedrigsten Bewertung, fünf Sterne der höchsten Bewertung. Es wird zudem eine durchschnittliche Gesamtbewertung aller abgegebenen Bewertungen im Sinne „So urteilen die anderen“ dargestellt.

Der Weg zur Bewertung ist höchst einfach:

Über die Suchmaske können Sie mit dem konkreten Kliniknamen oder einer Postleitzahlangabe für eine breitere Suche sich Ihre Zielklinik/Zielkliniken online suchen.

Sie erhalten eine Übersicht über die einzelnen Krankenhäuser mit der Darstellung der einzelnen Fachgebiete. Außerdem gibt es einige Rahmendaten zum jeweiligen Krankenhaus.

Haben Sie die Wahl getroffen, führt Sie ein Click darauf zur Bewertungsebene.

Und die Bewertungsebene ist wiederum ganz einfach:

  • Auswählen zu welcher Berufsgruppe (PJ´ler, usw.) Sie gehören und dann
  • einfach die Fragen ausfüllen. Und diese sind kurz gehalten, so dass sich der Zeitaufwand im Rahmen hält, es sich aber für den interessierten Nutzer sehr wohl lohnt, hier nachzulesen.
  • Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit zu einem persönlichen Kommentar.

Sicherheitshinweis:

Sie erhalten eine E-Mail nachdem Sie Ihre Bewertung abgegeben haben. Diese E-Mail enthält einen Link. Indem Sie darauf klicken bestätigen Sie, dass Sie die Bewertung abgaben. Diese Bestätigung ist ganz wichtig, denn sie dient dazu, das Bewertungsportal und damit seine Nutzer vor Missbrauch zu schützen.