DocSteps

Damit der Start in den Beruf klappt ...

Karrieremesse des Marburger Bundes greift am 12. November die Themen auf, die für junge Mediziner wichtig sind

Berlin (ab).

Nach Abschluss des Studiums stehen junge Berufsanfänger oftmals vor ganz praktischen, alltäglichen Fragen, die in keinem Lehrbuch beantwortet werden. Was gilt es beim Abschluss meines ersten Arbeitsvertrages zu beachten? Welche Facharztweiterbildung ist die Richtige für mich? Wie bestehe ich im Berufsalltag oder wie überbringe ich meinen Patienten schlechte Nachrichten?

DocSteps, die Karrieremesse des Marburger Bundes, greift diese Themen auf und bietet Teilnehmern am 12. November in Berlin Antworten auf diese und viele weitere Fragen. Medizinstudierende sowie junge Ärztinnen und Ärzte erfahren, wie man sicher in den Klinikalltag startet und diesen erfolgreich meistern kann.

In den Vorträgen „Aufgepasst Arbeitsvertrag! Den Berufseinstieg souverän meistern“ und „Was darf ich tun? Rechte und Pflichten im PJ“ informieren Juristen des Marburger Bundes über die allgemeine rechtliche Situation der Berufseinsteiger im Krankenhaus.

Die Vermittlung von Soft Skills steht in den Vorträgen „Der Weg zum Traumjob“ und „bad news: Wie sage ich es?“ im Mittelpunkt der Veranstaltung. So erläutert zum Beispiel der renommierte Kommunikationstrainer und langjährige ärztliche Direktor, Prof. Dr. med. Wolfgang Kölfen, wie man gute und erfolgreiche Arztgespräche führen kann. Anhand vieler praktischer Beispiele aus dem täglichen Arbeitsleben werden professionelle Gesprächstechniken vermittelt und geübt.

Die Qual der Wahl nach der passenden Weiterbildung wird in diversen Jobperspektive-Foren von DocSteps diskutiert. Verschiedene Berufsfelder werden vorgestellt und gegenei­nan­der abgewogen. Im „Forum Weiterbildung“ beantworten Experten Fragen der Teilnehmer und geben praktische Tipps zur Umgehung möglicher Fallstricke.

Auf der begleitenden Fachausstellung der Veranstaltung bietet sich darüber hi­naus die Gelegenheit, mit verschiedenen Arbeitgebern zu sprechen, sich über diverse Arbeitsfelder zu informieren sowie weiterführende Angebote für Mediziner kennenzulernen. Was die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sonst noch alles bei DocSteps erwartet, steht auf der Website der Karrieremesse: www.docsteps.de.

Kommentare


Möchten auch Sie mitdiskutieren?!

Dann loggen Sie sich in unsere Web-Community ein. Sind Sie bereits Mitglied, besitzen aber noch keinen Account zur Web-Community? Dann registrieren Sie sich bitte hier.

Login