Familienfreundliches Krankenhaus

Die Marburger Bund-Kampagne für Ärztinnen und Ärzte


Der Marburger Bund setzt sich für familienfreundliche Strukturen in den ärztlichen Berufen und vor allem in den Krankenhäusern ein.

Jeder zweite Arzt sieht keine ausreichende Möglichkeit, Familie und Beruf miteinander zu vereinbaren.

Mit unserer Kampagne „Familienfreundliches Krankenhaus“ fördern wir innovative Ideen zur Gestaltung von Arbeits- und Familienzeit wie Modelle zur Kinderbetreuung, Angehörigenpflege und zum Wiedereinstieg in den Beruf.

 

„Gemeinsam mehr bewegen –  gemeinsam für ein familienfreundliches Krankenhaus!“

lautet das Motto, unter dem der Marburger Bund eine eigene Plattform geschaffen hat mit Impulsen und Hilfestellungen für die Entwicklung und Umsetzung familienfreundlicher Maßnahmen speziell für Krankenhäuser, für Betriebsräte sowie für Ärztinnen und Ärzte.

Ein Krankenhausregister gibt Informationen über Krankenhäuser mit familienfreundlichen Angeboten und eröffnet damit Ärztinnen und Ärzten eine Orientierungsmöglichkeit für zukünftige Arbeitgeber.

Wie Arztberuf und Familie besser in Einklang gebracht werden können, zeigen Praxisbeispiele, die Krankenhäuser zur Veröffentlichung auf der Kampagnen-Website anmelden können.

Der Gesetzgeber hat zur Gestaltungen familienfreundlicher Arbeitsbedingungen in den letzten Jahren wichtige Erleichterungen geschaffen. Für die Umsetzung vor Ort ist das Engagement der Krankenhäuser, der Betriebs- und Personalräte sowie der Ärztinnen und Ärzte gefragt. Dieses Engagement fördern und unterstützen wir mit unserer Kampagne.

Erfahren Sie mehr auf der Kampagnen-Webseite des Marburger Bundes
www.familienfreundliches-krankenhaus.de

 Hier geht es direkt zum Krankenhausregister