AMBOSS-Sorglos-Abo: Hoher Preisvorteil für MB-Ärzte

01.11.2017 – Ab 1.11.2017 profitieren MB-Mitglieder von einem besonderen Angebot: Einen Monat lang können Ärztinnen und Ärzte im Marburger Bund exklusiv noch das AMBOSS-Sorglos-Abo für 125 Euro statt künftig 315 EUR erwerben und damit besonders kostengünstig das digitale Nachschlagewerk von AMBOSS als „Kittel-App“ für die Klinik zwei Jahre lang nutzen.

Das Unternehmen Miamed führt mit dem 1. November 2017 zwei getrennte Tarife für Ärzte und Studenten ein und trägt damit dem gesteigerten Umfang des Produktes Rechnung.  So wurden die Wissensinhalte in AMBOSS mit der Einführung des Arzt-Modus 2016 auf Facharztniveau kontinuierlich ausgeweitet.

Ärztinnen und Ärzte erhalten als Marburger Bund-Mitglieder ab sofort die Möglichkeit, sich bis 30. November 2017 das Exklusivangebot zum alten Preis von 125 EUR für 2 Jahre zu sichern. Damit sparen MB-Mitglieder derzeit bis zu 73 Prozent gegenüber dem aktuellen Monatspreis von 20 EUR.  Danach wird das AMBOSS-Sorglos-Abo für Ärzte ab 315 EUR erhältlich sein, was MB-Mitgliedern weiterhin einen Rabatt von über 30 Prozent sichert.

Für Studierende ändert sich hingegen nichts. Studentinnen und Studenten im Marburger Bund erhalten weiterhin das AMBOSS-Sorglos-Abo für 125 EUR und können zu diesen Konditionen auch den Arzt-Modus nutzen, was beispielsweise während des Praktischen Jahres von besonderer Bedeutung ist. Ebenso können bisherige MB-Nutzer von AMBOSS den Arzt-Modus im Rahmen des bereits erworbenen Exklusivangebotes ohne Aufpreis weiterhin nutzen. Weitere Informationen unter www.miamed.de/mb/sorglos.