Bundesweite MB-Umfrage Krankenhaus-IT

11.09.2017 – "Viel zu oft arbeiten Ärztinnen und Ärzte heute mit veralteter, langsamer und wenig ergono­mischer Hard- und Software.“ Dies hat die 131. Hauptversammlung des Marburger Bundes festgestellt und den Bundesvorstand aufgefordert, eine Arbeitsgruppe zur Entwicklung einer "Checkliste Krankenhaus-IT" ins Leben zu rufen, um Ärztinnen und Ärzten eine Handreichung zu geben, ihre Krankenhaus-IT strukturiert zu analysieren und Defizite in den Bereichen Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit zu erkennen, zu beschreiben und konkrete Forderungen zu entwickeln.

Als ersten Schritt wollen wir einen besseren Überblick über die Situation der Krankenhaus-IT erhalten.  Dafür brauchen wir Ihre Unterstützung! Bitte nehmen Sie sich kurz die Zeit und helfen Sie uns bei der nachfolgenden Bestandsaufnahme und Bedarfsermittlung! 

Die Umfrage läuft bis zum Montag, 9. Oktober 2017. Die Ergebnisse der Befragung und der Arbeit der Arbeitsgruppe sollen in der 132.  Hauptversammlung des Marburger Bundes zur Berichterstattung vorgelegt werden.

Dr. Peter Bobbert
Vorsitzender der Arbeitsgruppe "IT im Krankenhaus"

HIER geht es zur Umfrage