Diese Website nutzt Cookies, um mehr über das Nutzungsverhalten der Besucherinnen und Besucher zu erfahren und das Internetangebot beständig zu verbessern. Die Daten werden anonymisiert. Sie können diese statistische Erhebung deaktivieren. Mehr Informationen finden Sie in unserer .
ok
  • Weitere Aufnahme und medizinische Hilfe für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Berlin gefordert

    Pressemitteilung
    Berliner Flüchtlingsnetzwerk „not alone“
    04.Juni 2020
    Das Berliner Flüchtlingsnetzwerk „not alone“ fordert gemeinsam mit seinen Mitgliedern dem Marburger Bund, LV Berlin/Brandenburg, der Ärztekammer Berlin und der Fachschaftsinitiative der Charité, dass aus humanitären und akut medizinischen Gründen weitere geflüchtete unbegleitete Kinder und Jugendliche aus den überfüllten griechischen Flüchtlingslagern nach Deutschland und Berlin geholt und hier versorgt werden.
    Flüchtlingshilfswerk "Not alone"
    Flüchtlingshilfswerk "Not alone"

    Wir unterstützen ausdrücklich den Berliner Senat in seinen bundesweiten Bemühungen, bis zu 300 Kinder und Jugendliche in den vorhandenen Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe und in den medizinischen Einrichtungen der Stadt professionell zu versorgen.