Diese Website nutzt Cookies, um mehr über das Nutzungsverhalten der Besucherinnen und Besucher zu erfahren und das Internetangebot beständig zu verbessern. Die Daten werden anonymisiert. Sie können diese statistische Erhebung deaktivieren. Mehr Informationen finden Sie in unserer .
ok
  • Zur Person: Dr. Susanne von der Heydt

    Fachärztin für Kinderchirurgie
    Dr. med. Susanne von der Heydt, Foto: © Lichtschwärmer
    Dr. med. Susanne von der Heydt, Foto: © Lichtschwärmer

    Meine Hauptmotivationen für das berufsbegleitende Masterstudium in Public Health waren mein dringender Wunsch, das Gesundheitssystem besser zu verstehen, die Zusammenhänge zur Politik zu begreifen und insbesondere diese selber mitzugestalten. Dies kann ich durch ein verstärktes Engagement im Marburger Bund realisieren. Seit 2006 bin ich Mitglied im Marburger Bund, habe selbst von den Erfolgen der Tarifverhandlungen profitiert und den Marburger Bund als treuen Begleiter zu vielen beruflichen Fragen erleben dürfen.

    Ich möchte mitwirken und Mitverantwortung tragen für eine weitere Verbesserung der Aus- und Weiterbildung von Medizinern, den Arbeitsbedingungen von Ärzten und der Verteilung von Ressourcen. Wir brauchen gesunde und zufriedene Ärzte, die durch angemessene und gestaltete Rahmenbedingungen gut ausgebildete Fachärzte/innen werden und Freude am Beruf haben und behalten.

    Besonders am Herzen liegt mir die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, die selbstverständlich sein muss.Dafür möchte ich mich einsetzen, denn als vierfache Mutter kenne ich die Hürden, die man meist in der Weiterbildungszeit nehmen muss, um parallel eine Familie zu gründen. Nur durch persönliches Engagement in einem starken Verbund können die Interessen der Ärzte vertreten werden und damit eine funktionierende, gerechte und wirksame Patientenversorgung geschaffen werden. 

     

    Kurzvita

    geboren 1970, verheiratet, vier Kinder

    1989 Abitur, Köln
    1989 - 1996 Studium der Humanmedizin, Universita di Verona und RWTH Aachen
    1997 Promotion, Charité Berlin
    1996 bis heute Universitätsmedizin Kinderchirurgie, Charité Berlin
    2011 Facharztanerkennung, Charité Berlin
    seit 2006

    Mitglied im Marburger Bund

      Leitung der Sprechstunde für Hämangiome/ angeborene Gefäßfehlbildungen, Lasermedizin
    seit 2015 Mitglied der Kinderschutzgruppe 
      Diplomstudiengang Lasermedizin (berufsbegleitend), Universität Greifswald
    seit 2016 Masterstudiengang Public Health (berufsbegleitend), School of Public Health, Berlin