• Datenschutz und betriebliche Mitbestimmung - Grundlagen für Betriebsräte

    16.05.2019 - 17.05.2019
    Berlin
    jetzt anmelden
    Mit dem Seminar „Datenschutz und Mitbestimmung - Grundlagen“ des Marburger Bundes erhalten Sie einen Überblick über die wesentlichen Rechte und Pflichten als Betriebsrat bei Fragen des Datenschutzes und sind so gerüstet für Ihre tägliche Arbeit als Betriebsrat.

    Die Digitalisierung der Arbeitswelt ist auch im Krankenhaus nicht mehr wegzudenken. Als Betriebsrat ist es Ihre Aufgabe, die Daten Ihrer Kollegen vor Missbrauch zu schützen. Hier stehen u.a. die Fragen der unzulässigen Kontroll- und Leistungseinrichtungen zunehmend im Fokus. Daneben muss auch der Betriebsrat selbst mit den anvertrauten und zugänglichen Daten verantwortungsvoll und im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften umgehen. Auch müssen seit Mai 2018 alle Betriebsvereinbarungen den Anforderungen der DGSVO und dem neuen BDSG entsprechen.

    Veranstaltungsort

    Geschäftsstelle des Marburger Bundes, Reinhardtstraße 36, 10117 Berlin

    Veranstalter

    Marburger Bund Treuhand | Reinhardtstraße 36 | 10117 Berlin
    Tel.: +49 30 746846-28  |  seminare@marburger-bund.de  |  www.marburger-bund.de

    Zielgruppe

    Für alle Betriebsratsmitglieder in Krankenhäusern als praktischer Einstieg ins Thema Datenschutz.

    Schulungsanspruch

    Dieses Seminar vermittelt Grundlagen-Kenntnisse zum Thema Datenschutz und Mitbestimmung, die für alle Betriebsratsmitglieder und häufig eingesetzte Ersatzmitglieder gemäß § 37/6 BetrVG erforderlich sind. Gleiches gilt für die Teilnahme der Schwerbehindertenvertretung gemäß
    § 96/4 SGB IX.

    Kosten

    890,- € inkl. MwSt.
    Bei Gruppenbuchung (ab 3 Personen): 750,- € inkl. MwSt.

    Unsere Leistungen

    Seminarunterlagen / Pausenverpflegung  / Tagungsgetränke / gemeinsames Abendessen am Donnerstag

     

    Anmeldung

    Bitte teilen Sie uns in Ihrer Anmeldung die Rechnungsadresse Ihres Arbeitgebers mit, damit wir die Rechnung direkt verschicken können.

    Referent

    Gregor Klöcker, Verbandsjurist, Referat Tarifpolitik | Marburger Bund Bundesverband

    Programm

    PROGRAMM

    Programm

    Donnerstag, 16.05.2019 | 11:00 - 18:00 Uhr (andere Verteilung der Schulungsinhalte möglich)
    11:00

    Begrüßung

    11:15

    Rechtliche Grundlagen zum Arbeitnehmerdatenschutz
    •    Grundlagen/Aufbau des Datenschutzes und der maßgeblichen Gesetze/Verordnungen
    •    Zulässigkeit der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung
    •    Aktuelle Gesetzeslage zu DGSVO und BDSG

    Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrates
    •    Initiativ- und Kontrollrechte
    •    Informationsrechte bei Planung Änderung technischer Anlagen/Software
    •    Mitbestimmung bei der Einführung neuer Technologien / Software
    •    Effektive Durchsetzung der Beteiligungsrechte
    •    Eckpunkte einer Betriebsvereinbarung zum Datenschutz

    18:00

    Anschließend gemeinsames Abendessen

    Freitag, 17.05.2019 | 09:00 - 15:00 Uhr
    09:00

    Datenschutz bei der BR-Arbeit
    •    Der betriebliche Datenschutzbeauftragte
    •    Der BR als verantwortliche Stelle?
    •    Bestandsaufnahme der Datenverarbeitungsvorgänge im BR-Büro
    •    Welche Datenschutz-/Datensicherheitsregeln gelten für den BR?

    Aktuelle Rechtsprechung

    Anmeldung

    Mit diesem Formular können Sie sich für diese Veranstaltung direkt registrieren.
    * Mit Sternchen gekennzeichnete Felder müssen von Ihnen ausgefüllt werden, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können
    Adress- und Kontaktdaten
    Berufliche Angaben
    Mitgliedschaft im Marburger Bund
    Rechnungsadresse Arbeitgeber
    Falls der Arbeitgeber die Seminargebühren übernimmt, bitte hier die Rechnungsadresse Arbeitgeber eintragen.
    CAPTCHA
    CAPTCHA Bevor Sie das Formular absenden geben Sie bitte den Sicherheitscode ein.