Diese Website nutzt Cookies, um mehr über das Nutzungsverhalten der Besucherinnen und Besucher zu erfahren und das Internetangebot beständig zu verbessern. Die Daten werden anonymisiert. Sie können diese statistische Erhebung deaktivieren. Mehr Informationen finden Sie in unserer .
ok
  • Medizin International - Weltweite Karrieremöglichkeiten

    25.09.2021
    Live-Online-Seminar
    jetzt anmelden
    Viele deutsche Ärztinnen und Ärzte haben in den vergangenen Jahren interessante Stellen im Ausland gefunden. Eine zeitweise Auslandstätigkeit wird häufig als Karrierebaustein zum Erwerb wertvoller beruflicher Erfahrung und als persönliche Bereicherung gesehen.

    Viele deutsche Ärztinnen und Ärzte haben in den vergangenen Jahren interessante Stellen im Ausland gefunden. Eine zeitweise Auslandstätigkeit wird häufig als Karrierebaustein, zum Erwerb wertvoller beruflicher Erfahrung und als persönliche Bereicherung gesehen. Darüber hinaus streben zahlreiche Medizinstudierende einen Auslandsaufenthalt an. Unsere Informationsveranstaltung hilft bei der Entscheidung, ob und wo eine Auslandstätigkeit sinnvoll und möglich ist. Ärztinnen und Ärzte, die den Schritt ins Ausland gewagt haben, berichten über ihre Erfahrungen und geben wertvolle Hinweise.

    Die Veranstaltung ist kostenlos, ein vorherige Anmeldung ist jedoch vorher erforderlich.

     

    Veranstalter

    Marburger-Bund-Stiftung | Reinhardtstraße 36 | 10117 Berlin
    Tel.: +49 30 746846-28  |  seminare@marburger-bund.de

    Referenten

    Prof. Dr. Dr. Georg Eggers
    Ist mit der Arbeit von Mercy Ships durch viele ehrenamtliche Einsätze als Mund-Kiefer-Gesichtschirurg und als Vorstandsmitglied bestens vertraut.

    Dr. Fabian Hässler
    Kennt die Tätigkeiten in Schweizer Krankenhäusern seit 23 Jahren und ist derzeit als Leitender Arzt für Radiologie im Kantonsspital Schaffhausen angestellt.
     

    Enrico Mansfeld
    Hat den größten Teil der Weiterbildung in Schweden absolviert und arbeitet seit 2013 als Facharzt für Allgemeinmedizin in Leksand.
     

    Dr. Ilka Naumann
    Verfügt über langjährige Arbeitserfahrung in den USA. Sie ist u.a. als Neuro-Otologe am Michigan Ear Institute und als Assistant Professor an der Michigan State University tätig.

    Ruth Wichmann
    Leiterin des Auslandsreferats des Marburger Bundes. Sie berät seit 19 Jahren über Arbeitsmöglichkeiten im Ausland.

    Programmverantwortung

    Ruth Wichmann | wichmann@marburger-bund.de

    Programm

    Download

    Anmeldung

    https://attendee.gotowebinar.com/register/8612491488790724107

    Die Veranstaltung ist kostenfrei.

    Programm

    Ärztliche Tätigkeit im Ausland
    13:45

    Begrüßung / Einführung | Ruth Wichmann

    14:00

    USA - Formale Voraussetzungen und realistische Chancen | Dr. Ilka Naumann und Ruth Wichmann

    15:15

    Als Mediziner in Schweden | Enrico Mansfeld

    16:00

    Pause

    16:15

    Schweiz - "Auswandern light"? | Dr. Fabian Hässler

    17:00

    "Hoffnung und Heilung" - Ein schwimmendes Krankenhaus in Afrika | Prof. Georg Eggers

    17:45

    Ende der Veranstaltung