• Werden Sie Chef/-in - erfolgreiche Bewerbung auf eine Chefarztposition

    23. - 24. November 2018
    Berlin
    jetzt anmelden
    Seit Jahren sind Sie erfolgreich als Oberarzt in einer Klinik tätig. In letzter Zeit fällt Ihnen auch auf, dass Ihr Chef zunehmend „komisch“ wird und Sie stellen sich immer häufiger die Frage, ob Sie die anstehenden Probleme im Krankenhaus inzwischen nicht besser selber lösen könnten. Spätestens jetzt ist der Augenblick gekommen, wo Sie Ausschau halten sollten nach einer eigenen leitenden Position.

    Führen Sie zunächst den Dialog der Wahrheit mit sich selbst. Medizinisches Fachwissen verbunden mit Erfahrung ist nur das Fundament, reicht aber nicht um eine leitende Position erfolgreich auszufüllen. Sind Sie klar in Ihrer Entscheidung sich zu bewerben, so benötigen Sie eine zeitgemäße Bewerbungsmappe. Das Bewerbungsschreiben vermittelt den ersten Eindruck wie ernsthaft es mir Ihrer Bewerbung ist.

    Welche Fragen wird man Ihnen im Bewerbungsgespräch stellen und wie ist der Blickwinkel der Auswahlkommission? Wo betreten Sie Zonen in denen Sie für sich positiv punkten können? Was wird Sie aus dem Rennen werfen? Körpersprache, Strukturierung des Gesprächs und auch die Fähigkeit wichtige Fragen im richtigen Augenblick zu stellen, sind Grundvoraussetzung erfolgreich ein Bewerbungsgespräch zu bestehen.

    Wie ist aber Ihr Eindruck vom Geschäftsführer? Haben Sie eigentlich auch Vorstellungen zu der Frage "was möchten Sie eigentlich bei uns verdienen". Aus dem Blickwinkel eines Bewerbers ist ein Scheitern in einer neuen leitenden Position ein enormer Knick in seiner Karriere. Aus diesem Grund ist eine gute Gesprächsführung, mit bestmöglicher Vorbereitung sowie überzeugender Inszenierung Ihrer Person der Schlüssel für einen erfolgreichen Schritt in die Zukunft.

    In diesem Seminar erhalten Sie viele wichtige Hinweise und Tipps von einem Chefarzt der seit vielen Jahren in Bewerbungsgesprächen gesehen und gehört hat, wie Kollegen Ihre Chance genutzt oder vermasselt haben. Die Teilnahme ist sehr gut investierte Zeit, weil Sie viele neue Einblicke bekommen werden; auch werden Sie in die unausgesprochenen Regeln einer Bewerbung um eine Leitungsposition eingeführt werden.

    Prof. Dr. med. Wolfgang Kölfen ist seit 1998 Chefarzt der Klinik für Kinder und Jugendliche der Städtischen Kliniken Mönchengladbach, er ist Sprecher der Vereinigung der leitenden Kinder- und Jugendärzte und Kinderchirurgen Deutschlands und langjähriger ärztlicher Direktor.

    Veranstaltungsort

    Hotel Aquino Tagungszentrum, Hannoversche Straße 5b, 10115 Berlin

    Arbeitsweise

    Visulisierte Theorie-Inputs, Videoaufzeichnungen, Simulation von Bewerbungs-
    gesprächen mit strukturiertem Feedback, Selbsteinschätzung über den eigenen
    Sprachtyp und Erfahrungsaustausch über Bewerbersituation.

    Kosten

    480,- € MB-Mitglied / 680,- € Nicht-MB-Mitglied
    Kurs beinhaltet Seminarunterlagen / Abendessen / Mittagessen / Tagungsgetränke

    Bitte überweisen Sie die Teilnahmegebühr erst, nachdem Sie eine Teilnahmebestätigung durch uns erhalten haben. Eine verbindliche Reservierung Ihres Kursplatzes wird erst mit der Teilnahmebestätigung durch uns wirksam.

    Stornierung:
    Stornierungen sind grundsätzlich schriftlich vorzunehmen. Eine Abmeldung ist nur bis 8 Wochen vor Kursbeginn möglich. Danach ist unabhängig vom Verhinderungsgrund bzw. bei Nichterscheinen die volle Teilnahmegebühr zu leisten.

    Referent/Moderation

    Referent:
    Prof. Dr. med. Wolfgang Kölfen, Chefarzt 
    Städtisches Klinikum Mönchengladbach GmbH, Zentrum für Kinder-/Jugendmedizin

    Moderation:
    Stefan Pohlmann, Leiter Seminare | Marburger Bund Treuhand

    PROGRAMM

    PROGRAMM

    Anmeldung

    Mit diesem Formular können Sie sich für diese Veranstaltung direkt registrieren.
    * Mit Sternchen gekennzeichnete Felder müssen von Ihnen ausgefüllt werden, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können
    Adress- und Kontaktdaten
    Berufliche Angaben
    Mitgliedschaft im Marburger Bund
    Rechnungsadresse Arbeitgeber
    Falls der Arbeitgeber die Seminargebühren übernimmt, bitte hier die Rechnungsadresse Arbeitgeber eintragen.
    CAPTCHA
    CAPTCHA Bevor Sie das Formular absenden geben Sie bitte den Sicherheitscode ein.