• Was Sie wissen sollten über...

    MWBO - (Muster-)Weiterbildungsordnung
    Die Ärzteschaft legt in Selbstverwaltung die Regelungen für eine qualifizierte und transparente Weiterbildung fest. Junge Ärztinnen und Ärzte, die ihre Weiterbildung beginnen, sollten sich vorher mit der Weiterbildungsordnung vertraut machen und wissen, welche Ansprüche daraus erwachsen, die sie dann auch einfordern können. Weiterlesen

    Weiterbildung Allgemeinmedizin
    Der Gesetzgeber hat mit Inkrafttreten des GKV-Versorgungsstärkungsgesetzes im Juli 2015 die gesetzliche Grundlage für das Förderprogramm zur Weiterbildung in der Allgemeinmedizin geändert und ergänzt. Die Förderung der Weiterbildung in der ambulanten und stationären Versorgung ist nunmehr in § 75a SGB V geregelt. Weiterlesen

    Weiterbildungsstrukturen
    Der Marburger Bund fordert eine qualitativ hochwertige und strukturierte Weiterbildung für Ärztinnen und Ärzte.Beschlüsse zur konkreten Umsetzung hat die 125. Hauptversammlung des Marburger Bundes im Mai 2014 gefasst.

    Weiterbildung im Mutterschutz und in Elternzeit
    Junge Ärztinnen kritisieren häufig den „Verlust" von Weiterbildungszeiten während der Schwangerschaft. So werden schwangere Ärztinnen vielfach auf Tätigkeiten verwiesen, die für die Weiterbildung nicht angerechnet werden können. Die seit Januar 2018 geltenden Neuregelungen des Mutterschutzrechtes können in dieser Situation zukünftig mehr Gestaltungsmöglichkeiten geben. Lassen Sie sich von Ihrem Landesverband beraten! Mutterschutzgesetz (MuSchG)

    Weiterbildung im Ausland
    Viele deutsche Ärztinnen und Ärzte sehen in einer zeitweisen Auslandstätigkeit einen Karrierebaustein, der dem Erwerb wertvoller beruflicher Erfahrung dient und auch eine persönliche Bereicherung darstellt. Dies gilt insbesondere für im Ausland abgeleistete Weiterbildungsabschnitte. Bei der Entscheidung für ein bestimmtes Zielland spielen Fragen der gegenseitigen Anerkennung der Diplome, der Arbeitsmarkt, die Struktur der Weiterbildung sowie die eigenen Sprachkenntnisse eine wesentliche Rolle. Weiterlesen