Diese Website nutzt Cookies, um mehr über das Nutzungsverhalten der Besucherinnen und Besucher zu erfahren und das Internetangebot beständig zu verbessern. Die Daten werden anonymisiert. Sie können diese statistische Erhebung deaktivieren. Mehr Informationen finden Sie in unserer .
ok
  • KV-Wahlen

    Über 4.000 Ärztinnen und Ärzte in Hamburg sind im ambulanten Bereich tätig. Davon sind mindestens ein Drittel in Medizinischen Versorgungszentren (MVZ), Berufsausübungsgemeinschaften oder Einzelpraxen angestellt. Diese stetig wachsende Gruppe ist jedoch in der Kassenärztlichen Vereinigung Hamburg (KVH) kaum repräsentiert.
    Kooperative Liste Marburger Bund

    Deshalb tritt die „Kooperative Liste Marburger Bund“ (Liste 8) mit insgesamt 11 Kandidatinnen und Kandidaten zur KV-Wahl 2022 an. Denn auch angestellte Ärztinnen und Ärzte wollen in der KV-Vertreterversammlung und in den Ausschüssen mitreden und mitgestalten.

    Kooperative Liste Marburger Bund

    Die Kooperative Liste Marburger Bund ist die Stimme für die rund 2.000 angestellten Ärztinnen und Ärzte in der KV Hamburg

    Die Wahl der Vertreterversammlung der KV Hamburg zur Amtsperiode 2023 bis 2028 findet in der Zeit vom 14. Juni bis 5. Juli 2022 statt.

    Wahlberechtigt sind alle Mitglieder der KVH, d.h. auch alle angestellten Ärztinnen und Ärzte in der ambulanten Versorgung, die mindestens halbtags tätig sind. Mit ihrer Stimme können sie Einfluss auf die vertragsärztliche Versorgung wie auch auf die Wahl des Vorstandes und die Besetzung der Fachausschüsse und Kommissionen nehmen.