Intensivkurs Fachsprache Medizin

Optimale Vorbereitung auf die Fachsprachenprüfung

Neues Seminar für ausländische Ärztinnen und Ärzte beginnt am 19. Februar in Köln / Marburger Bund bietet Seminar mit mibeg-Institut Medizin

Köln, 03.02.2018 – mhe. Ärztinnen und Ärzte, die aus dem Ausland in die Bundesrepublik einwandern, müssen bekanntlich in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz vor den drei zuständigen Ärztekammern eine Fachsprachprüfung ablegen, bevor sie hierzulande Patienten versorgen. Die dabei feststellbaren hohen Durchfallquoten sind oftmals den unzureichenden Vorbereitungen auf die Prüfung geschuldet. Deshalb bietet der Marburger Bund Nordrhein-Westfalen/Rheinland-Pfalz ausländischen Ärztinnen und Ärzte ab dem 19. Februar wieder gemeinsam mit dem mibeg-Institut Medizin in Köln einen neuen „Intensivkurs Fachsprache Medizin“, der gezielt auf die Fachsprachprüfung vor der Ärztekammer vorbereitet.

„Mit diesem Kursangebot möchten wir ausländische Ärztinnen und Ärzte unterstützen, damit sie für ihre Arbeit in der Klinik fachlich wie sprachlich gut vorbereitet sind“, erläutert Dr. med. Hans-Albert Gehle, erster Vorsitzender des Marburger Bundes NRW/RLP.

Der Intensivkursus führt eingangs in das deutsche Gesundheitswesen ein. Die notwendigen Grundlagen zur Erstellung eines Arztbriefes und der medizinischen Dokumentation werden ebenso gelehrt wie die rechtlichen Grundlagen ärztlichen Handelns. Trainingsmodule zur klinischen Gesprächsführung, zur Nutzung medizinischer Datenbanken und zur Prüfungsvorbereitung sind wichtige Bestandteile des Seminars. Des Weiteren wird die medizinische Fachsprache, insbesondere in den Bereichen der Inneren Medizin, Chirurgie, Pharmakologie, des Strahlenschutzes, der Notfallmedizin, Hygiene und Radiologie trainiert.

Das Seminar richtet sich an Ärztinnen und Ärzte, die bereits gut deutsch sprechen, mindestens das Level B2–C1 haben und kurz vor ihrer Fachsprachprüfung stehen. Die Kurse werden über Bildungsgutscheine gefördert, von daher entstehen teilnehmenden Ärztinnen und Ärzten keine Seminarkosten. Die notwendigen Lehrmaterialien werden zur Verfügung gestellt.

Viele Informationen zum Approbationsverfahren finden Sie auf dem Blog des mibeg-Instituts Medizin www.anerkennung-nrw.de und auf www.marburger-bund.de 

Der 16. Intensivkurs Fachsprache Medizin wird vom 19. Februar bis 16. März 2018 in Köln stattfinden, der 17. Intensivkurs Fachsprache Medizin vom 9. April bis 4. Mai 2018 in Koblenz, der 18. Intensivkurs Fachsprache Medizin vom 14. Mai bis 8. Juni 2018 in Köln.

Anmeldung: Mibeg Institut Medizin, Sachsenring 37-39, 50677 Köln, Tel.: 0221 33 60 46 10, www.mibeg.de