Jetzt anmelden!

Röntgen-Thorax-Bildinterpretation

07.04. – 08.04.2018 , Düsseldorf

Intensivkurs in Zusammenarbeit mit der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf'
(AG Medizindidaktik PD Dr. Hofer)

An ausgewählten Kasuistiken wird die digitale Befundung an Monitoren in Rotationsmodulen in 3er Gruppen erarbeitet:  Von den Basics über den Thoraxmantel über die DD von Mediastinalverbreiterungen sowie von flächigen, fokalen und streifig-retikulären Lungenveränderungen bis hin zur Lagekontrolle von Fremdkörpern, z.B. ZVK, Demers-, Shaldon- oder PA-Katheter, verschiedenen Schrittmacher- und Herzklappentypen.

Das Spektrum umfasst auch komplexere Fälle beatmeter Intensivpatienten mit IABP-Pumpen und die DD zwischen einer p.v.-Stauung und einer Pneumonie.

Veranstaltungsort:Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Zeiten:Samstag: 08:30-19:15 Uhr | Sonntag: 08:30-17:00 Uhr
Zertifizierung:Der Kurs wurde mit 16 CME Punkten der Nordrheinischen Akademie für Ärztliche Fort- und Weiterbildung zertifiziert.
Arbeitsweise:Kurze Theorie-Vorträge leiten jedes Modul ein, gefolgt von einstündigen, praktischen Befundungsübungen an Monitoren (inkl. Messungen, Fensterungen, Vergleich mit CT-Aufnahmen) in 3er Kleingr. mit Laufzettel zur Notiz von (Verdachts-) Diagnosen.
Dabei rotieren die Gruppen alle 4 Minuten von einem Fall zum nächsten (15 Fälle).
Anschließend im Plenum Quizfälle mit Abstimmungssendern und direkter Auflösung:
Jeder Kursteilnehmer erhält einen eigenen Sender und sammelt durch sein Abstimmungsverhalten in den Quizübungen seine Punkte für das Abschlusszertifikat.
Nach einer Pause folgt das nächste Modul nach demselben Schema.
Inhalt:Jedes Modul fokussiert eines der o.g. bildmorpholog. „Symptome“ und dessen DD.
Traumatolog. und intensivmedizinische Fälle fassen am Ende noch einmal alle
verschiedenen Befundungskriterien zusammen und dienen als Abschlussübung.
Teilnahmegebühr:MB-Mitglied Ärztinnen/Ärzte 450,- €  //  MB-Mitglied Medizinstudierende im PJ 200,- €
Nicht-MB-Mitglieder 650,- €
  • Gemeinsames Mittagessen (Buffet) am Samstag und Pausengetränke inkl.
  • Begleitliteratur (Inklusive) (s.u.)  wird zur Vorbereitung zeitnah nach Zahlungseingang der Kursgebühr vom Verlag per Post zugesand.
Hintergrundliteratur:

Hofer M. (Hrsg.): Chest-X-Ray Trainer, Didamed Verlag, 5.deutsche Auflage 2017,
inklusive CD mit interaktiven Quizfällen zur Selbstkontrolle (und Kursvorbereitung).

Kursleiter:Priv.-Doz. Dr. med. Matthias Hofer, MPH, MME
Leiter der Arbeitsgruppe Medizindidaktik
Arzt für Diagnostische Radiologie
MME (Master of Medical Education)
Medizin. Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Information und Anmeldung:
Marburger-Bund-Stiftung | Tina Niederbacher | Reinhardtstraße 36 | 10117 Berlin
Telefon +49 30 746846-28
seminare@marburger-bund.de

Anmeldung

Mit diesem Formular können Sie sich für diese Veranstaltung direkt registrieren. Bitte füllen Sie dazu alle mit einem * gekennzeichneten Felder aus. Die Datenschutzerklärung finden Sie in dem Formular verlinkt.

Veranstaltungsdaten

Titel: Röntgen-Thorax-Bildinterpretation

Datum: 07.04.2018 bis 08.04.2018

Ort: Düsseldorf

Preis: MB-Mitglied Ärzte 450,- € // Medizinstudierende im PJ 200,- € ////////////// Nicht-MB-Mitglieder 650,- €

Zahlung:

Eine verbindliche Reservierung Ihres Kursplatzes wird erst mit der Teilnahmebestätigung durch uns wirksam. Die Teilnahmebestätigung wird nach der schriftlichen Anmeldung und der Zahlung der Teilnahmegebühr verschickt. Die Kursplätze werden in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen und der Zahlungseingänge vergeben. Der Kursplatz ist nicht übertragbar.
Wir behalten uns vor Ihren Platz bei nicht fristgerechter Zahlung an einen anderen Interessenten zu vergeben.

Stornierung:
Bis 90 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 50,- €.
Bis 45 Tage vor Veranstaltungsbeginn 50 % der Kursgebühr.
Danach 100 % der Kursgebühr unabhängig vom Verhinderungsgrund.

Persönliche Angaben
Adressdaten
Weitere Angaben
Datenschutzerklärung
Bitte lesen Sie vor dem Absenden Ihrer Anmeldung unsere Datenschutzerklärung.
Captcha
Diese Frage dient der Prüfung, ob dieses Formular von Ihnen eigenhändig und nicht von schädlicher Software ausgefüllt wurde.
15 + 1 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein, z.B. für 1+3 den Wert 4.