KlinikRente

Sicherheit und Stabilität fürs Alter – nutzen Sie als Ärztin oder Arzt im Krankenhaus die klaren Vorzüge der KlinikRente, die inzwischen immer mehr Einrichtungen anbieten.

Wie funktioniert die KlinikRente? Ein mit Ihrem Arbeitgeber vereinbarter Betrag aus dem Bruttoeinkommen wird direkt in Ihre Altersvorsorge eingezahlt. Bei der Entgeltumwandlung verringert sich Ihr Nettolohn lediglich etwa um die Hälfte des Vorsorgebeitrags.

Die wichtigsten Vorteile auf einen Blick:

  • Bis zu 40 % mehr Rente im Vergleich zu privatem Rentenvertrag
  • Die Beiträge sind unbegrenzt steuerfrei
  • Hohe Sicherheit durch starke Träger wie z. B. die Deutsche Ärzteversicherung
  • Die Rentenauszahlung ist flexibel wählbar – bis zu 100 % Kapitalauszahlung und/oder lebenslange Rente
  • Hohe Portabilität bei Arbeitgeberwechsel

Jetzt beim Kundenservice der Deutschen Ärzteversicherung telefonisch beraten lassen unter 0221 / 148 - 22 7 00 (Mo. bis Fr.: 8 - 18 Uhr) oder hier Beratungsformular ausfüllen!