Mindestbesetzungen im Pflegedienst

132. HV 2017 / Beschluss Nr. 18

Die 132. Hauptversammlung des Marburger Bundes hat beschlossen:

Der Marburger Bund unterstützt, unabhängig von der Notwendigkeit der Vorgabe von Mindeststellenplänen auch im ärztlichen Bereich, aufgrund des Ausbleibens gesetzlicher Regelungen uneingeschränkt die Forderungen nach Mindestbesetzungen im pflegerischen Bereich sowohl im Krankenhaus als auch in Pflegeeinrichtungen.