Ablehnung des Arbeitsentwurfs eines Psychotherapeuten-Ausbildungsreformgesetzes

132. HV 2017 / Beschluss Nr. 22

Die 132. Hauptversammlung des Marburger Bundes hat beschlossen:

Der Marburger Bund lehnt den Arbeitsentwurf eines Psychotherapeuten-Ausbildungsreformgesetzes ab. Der Marburger Bund fordert die neue Bundesregierung auf, in den Dialog mit Ärztinnen und Ärzten intensiver als bisher einzutreten, um Lösungsversuche für die Probleme im bestehenden Psychotherapeutengesetz im Sinne einer Verbesserung der Versorgung psychisch und psychosomatisch Kranker zu suchen.