Diese Website nutzt Cookies, um mehr über das Nutzungsverhalten der Besucherinnen und Besucher zu erfahren und das Internetangebot beständig zu verbessern. Die Daten werden anonymisiert. Sie können diese statistische Erhebung deaktivieren. Mehr Informationen finden Sie in unserer .
ok
  • Ärztegesundheit / Selbstmanagement

    26.05. – 29.05.2020
    ABGESAGT | Kloster Alexanderdorf bei Berlin
    ABGESAGT

    Die Arbeitsbedingungen in der Medizin haben sich sehr verändert: Arbeitstempo und Arbeitsverdichtung haben zugenommen. Die moderne Kommunikationstechnik macht jeden fast überall verfügbar. Der Zwang zur Selbstdarstellung und Optimierung ist allgegenwärtig. Medizin droht zu ökonomisieren, Mitmenschlichkeit bleibt auf der Strecke. Die Erwartungen der Patienten steigen. Die Administration wächst und wächst. In unserem Kurs erfahren Sie, mit welchen Strategien, Arbeitstechniken und Kurskorrekturen Sie der tagtäglichen Einladung zum Ausbrennen wirksam und präventiv begegnen können.
    05. - 06. Juni 2020
    Hamburg
    Wichtige Schlüssel zu mehr Arbeitszufriedenheit im Berufsalltag.
    Wie kann man im Krankenhaus effektiv arbeiten und seine Arbeiten so organisieren, dass man in der vereinbarten Arbeitszeit seine Tätigkeiten schafft. Hier ist das eigene Selbstmanagement gefragt und auch hier gibt es Techniken und Tipps, die Sie kennen sollten. Das Seminar bietet auch erste Einblicke über die ökonomischen Zusammenhänge im DRG-Zeitalter.
    27.08.2020, 10:00 - 17:00 Uhr
    Berlin
    Gesunde und leistungsfähige Mitarbeiter sind der Weg zu zufriedenen Patienten und eine wesentliche Grundlage für den Erfolg eines Unternehmens. Kann ich als Führungskraft Einfluss nehmen? Wenn ja, welche Optionen stehen mir zur Verfügung?
    Ein erster kleiner Schritt vermittelt einen Überblick über die wesentlichen Aspekte des betrieblichen Gesundheitsmanagements. Wir klären: Welchen Platz und welche Verantwortung übernimmt die Führungskraft innerhalb der betrieblichen Bemühungen zum Thema Gesundheit? Und welche nicht? In einem zweiten Schritt setzen Sie sich dann mit den persönlichen Aufgaben als Führungskraft zum Thema Gesundheit auseinander. Auf diesem Hintergrund erarbeiten Sie für sich konkrete Führungstools.
    22. - 25. September 2020
    Benediktinerkloster Nütschau
    Die Arbeitsbedingungen in der Medizin haben sich sehr verändert: Arbeitstempo und Arbeitsverdichtung haben zugenommen. Die moderne Kommunikationstechnik macht jeden fast überall verfügbar. Der Zwang zur Selbstdarstellung und Optimierung ist allgegenwärtig. Medizin droht zu ökonomisieren, Mitmenschlichkeit bleibt auf der Strecke. Die Erwartungen der Patienten steigen. Die Administration wächst und wächst. In unserem Kurs erfahren Sie, mit welchen Strategien, Arbeitstechniken und Kurskorrekturen Sie der tagtäglichen Einladung zum Ausbrennen wirksam und präventiv begegnen können.
    30. - 31. Oktober 2020
    Berlin
    Professionelle ärztliche Gespräche mit Patienten und deren Angehörigen bleiben eine echte und lebenslange Herausforderung für die ärztliche Tätigkeit. In seinem Berufsleben führt jeder Arzt mehr als 150.000 Arztgespräche. 80 % der befragten Ärzte geben an, dass sie sich mit dem Thema professionelle Arztgespräche, nicht im Sinne einer persönlichen Fortbildung beschäftigt haben. Die gute Nachricht ist, zeiteffiziente und nervenschonende Arztgespräche lassen sich genauso erlernen wie andere ärztliche Tätigkeiten.