• Management im Krankenhaus

    Rhetorik überzeugend reden und argumentieren 30.11. - 01.12.2018
    Berlin
    Im Mittelpunkt des Seminars stehen Besprechungs- und Konferenzsituationen, in denen Sie Kollegen oder Vorgesetzte für eine Ihnen wichtige Sache Ihren Arbeitsbereich betreffend gewinnen und überzeugen möchten und sich dabei den kritischen Fragen und Anmerkungen des entsprechenden Gremiumsstellen müssen.
    15. - 16. Februar 2019
    Berlin
    Führung spielt im Krankenhaus eine bedeutsame Rolle. Leistungsfähigkeit und Arbeitszufriedenheit der Mitarbeiter und damit auch die Versorgung der Patienten hängen in entscheidendem Maße von der Qualität der Führung ab.
    8. - 9. März 2019
    München
    Im Mittelpunkt des Seminars stehen Besprechungs- und Konferenzsituationen, in denen Sie Kollegen, Vorgesetzte oder Entscheidungsträger für eine Ihren Arbeitsbereich betreffende und Ihnen „am Herzen liegende“ Veränderungs- oder Verbesserungsmaßnahme gewinnen möchten. Dabei müssen Sie sich nicht nur den kritischen Fragen des zuständigen Gremiums stellen, sondern auch Ihren Standpunkt engagiert und überzeugend verteidigen.
    05.04. – 06.04.2019
    Berlin
    „Ich bin Arzt geworden und kein Manager“
    Diese Aussage ist oft zu hören, wenn über die Notwendigkeit diskutiert wird, Ärzte stärker in die betriebswirtschaftlich-ökonomische Gesamtverantwortung eines Krankenhauses einzubinden und ihnen Kenntnisse des Managements und der Krankenhausbetriebslehre zu vermitteln.
    10. - 11. Mai 2019
    Berlin
    „Ich bin Arzt geworden und kein Manager“
    Diese Aussage ist oft zu hören, wenn über die Notwendigkeit diskutiert wird, Ärzte stärker in die betriebswirtschaftlich-ökonomische Gesamtverantwortung eines Krankenhauses einzubinden und ihnen Kenntnisse des Managements und der Krankenhausbetriebslehre zu vermitteln.
    25. - 26. Oktober 2019
    Berlin
    „Ich bin Arzt geworden und kein Manager“
    Diese Aussage ist oft zu hören, wenn über die Notwendigkeit diskutiert wird, Ärzte stärker in die betriebswirtschaftlich-ökonomische Gesamtverantwortung eines Krankenhauses einzubinden und ihnen Kenntnisse des Managements und der Krankenhausbetriebslehre zu vermitteln.
    So berechtigt diese Einstellung auch sein mag, Tatsache ist, dass Ärztinnen und Ärzte in zunehmendem Maße gezwungen werden, sich mit Fragen einer ökonomisch und medizinisch sinnvollen Betriebsführung auseinanderzusetzen. Für diejenigen, die eine leitende Funktion anstreben, gilt dies in besonderem Maße.
    Gesetzliche Regelungen wie z. B. die Budgetierung, das DRG-System, aber auch der sich verstärkende Wettbewerb erfordern ein modernes Management und die Einbeziehung der Ärzte in die Gesamtverantwortung für das Krankenhaus. Eine Entwicklung, die im Übrigen weltweit zu beobachten ist.
    15. - 16. November 2019
    München
    Führung spielt im Krankenhaus eine bedeutsame Rolle. Leistungsfähigkeit und Arbeitszufriedenheit der Mitarbeiter und damit auch die Versorgung der Patienten hängen in entscheidendem Maße von der Qualität der Führung ab.
    22. - 23. November 2019
    Berlin
    Im Mittelpunkt des Seminars stehen Besprechungs- und Konferenzsituationen, in denen Sie Kollegen, Vorgesetzte oder Entscheidungsträger für eine Ihren Arbeitsbereich betreffende und Ihnen „am Herzen liegende“ Veränderungs- oder Verbesserungsmaßnahme gewinnen möchten. Dabei müssen Sie sich nicht nur den kritischen Fragen des zuständigen Gremiums stellen, sondern auch Ihren Standpunkt engagiert und überzeugend verteidigen.