Betriebsrat – Vertretung der Interessen der Arbeitnehmer

Fachbeitragsserie von Marburger Bund Verbandsjuristen

Teil 1 |

Gründung, Wahl und Arbeitsweise des Betriebsrats 

Erste Grundlageninfos für ein Engagement im Betriebsrat
von Frieder Schmitt


Teil 2 |

Rechte eines Betriebsrates erleichtern die konkrete Arbeit

Ehrenamt / Arbeitsbefreiung / Freistellung / Freizeitausgleich / Schulungs- und Bildungsanspruch
von Frieder Schmitt


Teil 3 |

Schutzbestimmungen – ein ­wichtiger Faktor

Gesetz gewährt Betriebsräten besonderen Schutz
von Frieder Schmitt


Teil 4 |

Wer darf wo, wann und wie im Krankenhaus mitbestimmen?

Mitbestimmungsrechte und Mitwirkungsrechte des Betriebsverfassungsgesetzes im Überblick
von Frieder Schmitt


Teil 5 |

Betriebsratswahl: Ohne Fehler durch ein streng formalistisches Verfahren mit der ein oder anderen Tücke ...

Hinweise und praktische Tipps zur Kandidatur, zu Abläufen, Fristen und Listen
von Stefanie Werneburg


Teil 6 |

Bestimmen Sie den Takt mit!

Beteiligungsrechte der Betriebsräte nach dem Betriebsverfassungsgesetz
von Frieder Schmitt


Teil 7 |

Schöpfen Sie Ihre Möglichkeiten aus – bestimmen Sie mit!

Beteiligungsrechte der Betriebsräte nach dem Betriebsverfassungsgesetz: Initiativrechte
von Frieder Schmitt


Teil 8 |

Mindestbesetzung als Maßnahme des Gesundheitsschutzes

Effektives Mitbestimmungsrecht bei der Personalstärke: Kommt die Gerichtsbarkeit dem Gesetzgeber zuvor?
von Daniel Arp


Teil 9 |

Interessenvertretung verhindert Privatisierung

Erfolg mit Sonderpreis und Publikumspreis beim Deutschen Betriebsräte-Tag gewürdigt
von Jörg Ziegler


Teil 10 |

„Wir waren davon überzeugt, die ,Guten‘, also moralisch im Recht zu sein“

Betriebsratsvorsitzender Martin Lücke erklärt im MBZ-Interview, warum die Mitarbeitervertretung des Regiomed Klinikums Coburg in der Endrunde zum „Deutschen Betriebsrätepreis“ ist


Teil 11 |

Triumph der Unbeugsamkeit und des Willen

Marburger Bund geführter Betriebsrat erhält Deutschen Betriebsräte-Preis 2017 in Gold
von Jörg Ziegler