"MB-Echtzeit" - Die Marburger Bund App zur elektronischen Arbeitszeiterfassung

Flächendeckende elektronische Arbeitszeiterfassung für Ärztinnen und Ärzte ist an den Krankenhäusern noch immer die Ausnahme. Regelmäßig wird arbeitgeberseitig über große Schwierigkeiten, unüberwindbare technische Hindernisse und schlicht keine Notwendigkeit der elektronischen Zeiterfassung für Ärztinnen und Ärzte lamentiert. Daher hat sich der Marburger Bund nun entschieden, seinen Mitgliedern ein eigenes Werkzeug zur individuellen, elektronischen Erfassung der Arbeitszeit an die Hand zu geben.

Mit der Anwendung „Marburger Bund-EchtZeit“ haben MB-Mitglieder nun die Möglichkeit, auf einfachem Wege ihre Arbeitszeit aufzuzeichnen. Die App gestattet dabei Aufzeichnungen in den verschiedenen Dienstarten: Vollarbeit, Bereitschaftsdienst, Rufbereitschaft. Auch Pausen können eingefügt werden. Zeiten des Freizeitausgleiches sowie der Arbeitsunfähigkeit können ebenfalls erfasst werden.

Die so gesammelten Zeiten können einzeln nachbearbeitet und schließlich als ausdruckbare Datei an eine beliebige E-Mail Adresse versandt werden. Die Daten werden ausschließlich auf dem eigenen Mobilgerät gespeichert. Eine Übermittlung an den Marburger Bund oder Dritte findet dabei nicht statt.

Die App steht für Apple iOS im App-Store und Android im Google Play-Store zum Download zur Verfügung.

Und so funktioniert's

Durch den klaren und übersichtlichen Aufbau der App erklärt sich die Handhabung intuitiv von selbst. Hier jedoch ein kurzer Überblick:


Zeiterfassung starten

Mit Klick auf das App-Icon "MB-Echtzeit" öffnet sich die Zeiterfassungsübersicht mit der Wahlmöglichkeit der drei Dienstarten Vollarbeit, Bereitschaftsdienst und Rufbereitschaft. Hier wählt man den Dienst aus, welcher gerade angetreten wird und startet den Timer.

Wird eine Pause gemacht, kann diese mit erfasst werden.

Nach Dienstschluss wird einfach über den Button Dienst beenden der Timer gestoppt.

Beginnt aber z.B. ein Arzt nach Vollarbeit den Bereitschaftsdienst, kann er auch ganz einfach über den Button Dienstart wechseln die Zeiterfassung automatisch für die Vollarbeit beenden und für den Bereitschaftsdienst starten.   


Übersicht der Einträge

Alle Einträge können über den Button Übersicht eingesehen und bearbeitet werden. Ist ein Dienst mal nicht erfasst worden, kann er nachträglich auch hinzugefügt werden. Das wird vor allem bei Freizeitausgleich und Arbeitsunfähigkeit wichtig sein.

 

 

 

 

 

 


Daten exportieren

Über den Button Export  können die Daten jederzeit auch einzeln oder in Übersicht per Mail an eine selbst gewählte E-Mail-Adresse versendet werden. Hierfür muss einfach der Zeitraum (Woche, Monat oder individueller Intervall) festgelegt werden, welcher exportiert werden soll.

Die Daten werden im CSV-Dateiformat versendet, welches von jeder gängigen Tabellenverarbeitungssoftware angezeigt und auch bearbeitet werden kann.

 

 

 


Fragen, Hinweise, Anregungen?

Über Ihre Erfahrungen mit der App, Feedbacks zum Nutzen und gegebenenfalls Anregungen zur Verbesserung der Features freuen wir uns. Schreiben Sie uns einfach an: mb-echtzeit@marburger-bund.de.