Diese Website nutzt Cookies, um mehr über das Nutzungsverhalten der Besucherinnen und Besucher zu erfahren und das Internetangebot beständig zu verbessern. Die Daten werden anonymisiert. Sie können diese statistische Erhebung deaktivieren. Mehr Informationen finden Sie in unserer .
ok
  • Streik in Demmin mit starker Beteiligung

    Tarifverhandlungen Kreiskrankenhaus Demmin GmbH
    20.Juni 2019
    Nachdem die Arbeitgeberseite auch nach einem ersten Warnstreik Ende Mai kein verhandlungsfähiges Angebot vorgelegt hat, haben die Ärztinnen und Ärzte der Kreiskrankenhaus Demmin GmbH am 19.06.2019 erneut einen ganzen Tag gestreikt. Der Druck auf die Arbeitgeberseite konnte damit erhöht werden. Mehr als 25 Ärztinnen und Ärzte versammelten sich zu einer Kundgebung auf dem Marktplatz in Demmin, um die berechtigte Forderung nach besseren Arbeits- und Vergütungsbedingungen lautstark zum Ausdruck zu bringen. Die Beteilung am Streik hat damit die Erwartungen übertroffen, denn im Kreiskrankenhaus Demmin sind ca. 40 Ärztinnen und Ärzte beschäftigt. Gemessen an der den Notdienst aufrechterhaltenden Kolleginnen und Kollegen haben sich also nahezu alle übrigen Ärztinnen und Ärzte an der Aktion beteiligt.