Diese Website nutzt Cookies, um mehr über das Nutzungsverhalten der Besucherinnen und Besucher zu erfahren und das Internetangebot beständig zu verbessern. Die Daten werden anonymisiert. Sie können diese statistische Erhebung deaktivieren. Mehr Informationen finden Sie in unserer .
ok
  • Tarifeinigung nach vier Verhandlungstagen

    MediClin Dünenwald Klinik Trassenheide
    05.April 2022
    - Verbesserungen beim Bereitschaftsdienst, den Zeitzuschlägen, 6,6 Prozent mehr Gehalt und Regelungen zum Fahrradleasing -

    Nachdem die Entgeltregelungen und weitere Bestandteile des Tarifvertrages für Ärztinnen und Ärzte der MediClin Dünenwald Klinik Trassenheide fristgemäß zum 31. März 2022 gekündigt wurden, konnte nach vier Verhandlungstagen ein Tarifkompromiss mit den Vertreterinnen der MediClin Dünenwald Klinik in Trassenheide gefunden werden. Nach wie vor ist die Dünenwald Klinik die einzige MediClin-Einrichtung bundesweit, in der für den ärztlichen Dienst ein vom Marburger Bund ausgehandelter arztspezifischer Tarifvertrag gilt.

    Der Marburger Bund konnte zu allen Forderungskomplexen Verbesserungen für die Ärztinnen und Ärzte erzielen. Ein Schwerpunkt in dieser Tarifrunde lag dabei erneut auf der Weiterentwicklung der Regelungen zum Bereitschaftsdienst und den Zeitzuschlägen. Für Letztere konnten wir die Erhöhung des Sonntagszuschlags auf nunmehr 40 Prozent und die Erhöhung des Nachtzuschlages für die tiefe Nacht von 00:00 bis 04:00 Uhr auf 25 Prozent erreichen. Beide Zeitzuschläge steigen damit um 5 Prozent. Diejenigen Ärztinnen und Ärzte, welche viele Bereitschaftsdienste leisten, erhalten zudem zukünftig einen Zuschlag von 10 Prozent ab der 97. Bereitschaftsdienststunde. Dieser Zuschlag erhöht sich damit ebenfalls um 5 Prozent.

    Die Bereitschaftsdienststundensätze steigen in den Jahre 2022, 2023 und 2024 jeweils zum 1. April in drei Stufen um zunächst 1,00 Euro, sodann um weitere 0,80 Euro und schließlich um nochmals 0,70 Euro, insgesamt also um 2,50 Euro pro Stunde und gestalten sich wie folgt:

    Entgeltgruppe
    (jeweils ab 1. April)

    2022

    2023

    2024

    Arzt

    29,30 €

    30,10 €

    30,80 €

    Facharzt

    35,00 €

    35,80 €

    36,50 €

    Oberarzt

    36,30 €

    37,10 €

    37,80 €

    CA-Stellvertreter

    38,30 €

    39,10 €

    39,80 €

    Neben den Verbesserungen im Bereitschaftsdienst wurde natürlich auch in dieser Tarifrunde die Entgelttabelle weiterentwickelt. Zum 1. April 2022 erhöhen sich die Tabellenwerte um 2,0 Prozent, ab dem 1. April 2023 steigen die Vergütungen sodann um weitere 2,2 Prozent und letztlich am 1. April 2024 um nochmals 2,4 Prozent. Mit der Gesamtsteigerung von 6,6 Prozent wird gewährleistet, dass die Vergütungen in der Dünenwald Klinik mit den marktüblichen ärztlichen Gehältern schritthalten.

    Beim Marburger Bund sind zudem vermehrt Anfragen eingegangen, ob die Möglichkeit des Fahrradleasings auch für Ärztinnen und Ärzte geschaffen werden kann. Zu diesem Zweck werden wir mit Ihrem Arbeitgeber einen gesonderten Tarifvertrag abschließen, der die Entgeltumwandlung zum Zwecke des Fahrradleasings eröffnet. Es handelt sich dabei natürlich um eine freiwillige Option, von der die Ärztinnen und Ärzte Gebrauch machen können, es aber nicht müssen.  

    Die Laufzeit des Tarifvertrages beträgt 36 Monate, vom 1. April 2022 bis zum 31. März 2025, und ist damit länger als bisher üblich. Das Gesamtpaket und die Tatsache, dass zu allen Forderungskomplexen Lösungen gefunden werden konnten, hat die Verhandlungskommission jedoch bewogen, dem Kompromiss zuzustimmen. Die Einigung steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der jeweiligen Tarifgremien.

    Für Fragen zum Tarifabschluss stehen wir gerne telefonisch oder per E-Mail unter service@marburger-bund-mv.de zur Verfügung.