Diese Website nutzt Cookies, um mehr über das Nutzungsverhalten der Besucherinnen und Besucher zu erfahren und das Internetangebot beständig zu verbessern. Die Daten werden anonymisiert. Sie können diese statistische Erhebung deaktivieren. Mehr Informationen finden Sie in unserer .
ok
  • Delegierte beschließen neue Beitragsordnung ab 2021

    05.November 2020
    Die Delegierten des Landesverbandes Saarland haben auf ihrer Sitzung am 13.10.2020 eine neue Beitragsordnung beschlossen.

    Nachdem die Beiträge seit 10 Jahren nicht erhöht wurden, war es an der Zeit die Beiträge anzupassen. Der Landesverband hat sich in den letzten Jahren personell erweitert und somit die Rechtsberatung sowie die Angebote für die Mitglieder des Landesverbandes ausgebaut. „Wir möchten gute Angebote und guten Service für unsere Mitglieder anbieten. Wir möchten angestellten Ärztinnen und Ärzten zur Seite stehen und sie hier Vorort unterstützen. Dazu brauchen wir das entsprechende Personal. Auch sind die allgemeinen Kosten in den letzten 10 Jahren gestiegen, so dass wir jetzt unsere Beiträge erhöhen mussten“, so Gregg Frost, erster Vorsitzender des Landesverbandes. Daneben hat es kleine strukturelle Änderungen bei den Beitragsgruppen gegeben.