Diese Website nutzt Cookies, um mehr über das Nutzungsverhalten der Besucherinnen und Besucher zu erfahren und das Internetangebot beständig zu verbessern. Die Daten werden anonymisiert. Sie können diese statistische Erhebung deaktivieren. Mehr Informationen finden Sie in unserer .
ok
  • Presse

    Filtern nach:
    28. Okt. 2021
    Der Regierungswechsel ist von vielen Bundesbürgern gewollt und auch erwartet worden. Nach der Bundestagswahl und mit Beginn der Koalitionsverhandlungen stellen wir Ärztinnen und Ärzte uns natürlich zahllose Fragen, inwiefern sich in unserem beruflichen Alltag in den nächsten fünf Jahren endlich positive Veränderungen ergeben werden. Welche unserer Hoffnungen werden erfüllt? Artikulieren wir unseren Fragen-Katalog.
    28. Okt. 2021
    Pressemitteilung
    Junge Ärztinnen und Ärzte wünschen sich ausreichend Zeit für ihre Weiterbildung zum Facharzt, mehr Strukturierung und eine bessere Möglichkeit zur Rotation. Die Realität sieht häufig anders aus: Durch den gravierenden Personalmangel in vielen Kliniken werden Pläne häufig nicht eingehalten und die geforderten Weiterbildungsinhalte während der alltäglichen klinischen Arbeit nicht ausreichend vermittelt. Dies geht aus einer Online-Befragung des Marburger Bundes hervor, an der im September und Oktober dieses Jahres 3.238 Ärztinnen und Ärzte teilgenommen haben, die sich in ihrer Weiterbildung zum Facharzt befinden.
    28. Okt. 2021
    Pressemitteilung
    Auf der Hauptversammlung des Marburger Bundes Hessen in Gießen haben die Delegierten des MB Hessen einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Landesverbandsvorsitzender ist Dr. Christian Schwark, Facharzt für Neurologie und Oberarzt am Krankenhaus Nordwest in Frankfurt. „Ich freue mich sehr über die neue Aufgabe und will mich für bessere Arbeitsbedingungen für Ärztinnen und Ärzte einsetzen und damit auch für das Wohl der uns anvertrauten Patienten.“ Schwark ist seit 2006 Mitglied im MB Hessen und engagiert sich im Netzwerk Junge Ärztinnen und Ärzte und der Nachwuchsförderung. Zudem ist er in der Tarifpolitik und im Betriebsrat aktiv.
    27. Okt. 2021
    Die Geschäftsstelle des MB Sachsen ist am 28./29. Oktober telefonisch nur zwischen 9 und 11 Uhr erreichbar. Dringende Anliegen können per E-Mail an info@mb-sachsen.de gerichtet werden. Für eine verzögerte Bearbeitung bitten wir um Verständnis.
    25. Okt. 2021
    Die noch fälligen Mitgliedsbeiträge für das Jahr 2021 ziehen wir, sofern Sie uns ein SEPA-Lastschriftmandat erteilt haben, mit einer SEPA-Lastschrift mit der Mandatsreferenz Mitgliedsbeitrag und mit der Gläubiger-Identifikationsnummer DE 20 ZZZ 00000 525 640 am 04.11.2021 von dem von Ihnen mitgeteilten Konto ein.
    22. Okt. 2021
    Der Sprecherrat der Medizinstudierenden im Marburger Bund hat in seiner jüngsten Sitzung Pauline Graichen einstimmig zur neuen Vorsitzenden gewählt. Sie löst den bisherigen Vorsitzenden Philipp Schiller ab, der sein Medizinstudium in Kürze abschließen wird. Neuer stellvertretender Vorsitzender des Sprecherrates ist Andrej Weissenberger, der auf Alexander Nicolas Fischer folgt.
    21. Okt. 2021
    Angesichts einer bisher schleppend verlaufenden Wahlbeteiligung ruft der Spitzenkandidat des Marburger Bundes, Dr. med. Günther Matheis, die Ärztinnen und Ärzte in Rheinland-Pfalz auf, sich an der Briefwahl zu beteiligen. "Überlassen Sie bitte die Entscheidung über die künftigen Kräfteverhältnisse in unseren Ärztekammern nicht den anderen", appelliert Dr. Matheis an die bisherigen Nichtwähler. "Nur, wenn die angestellten und beamteten Ärztinnen und Ärzte in RLP den Marburger Bund wählen, ist sichergestellt, dass unsere gemeinsamen Interessen auch in den nächsten fünf Jahren dort gut vertreten sind. Die beiden Stimmen für die neuen Delegierten der Vertreterversammlungen müssen den Wahlleiter bis zum Mittwoch, den 27. Oktober 2021 um 18 Uhr, erreicht haben, um gezählt zu werden. Wird es zu eng mit dem Postweg, dann bringen Sie bitte Ihre Wahlbriefe persönlich zu Ihrer Bezirksärztekammer. Jede einzelne Stimme zählt. Gerade Ihre", betont Dr. Matheis.
    21. Okt. 2021
    Pressemitteilung
    Der Sprecherrat der Medizinstudierenden im Marburger Bund hat in seiner jüngsten Sitzung Pauline Graichen einstimmig zur neuen Vorsitzenden gewählt. Sie löst den bisherigen Vorsitzenden Philipp Schiller ab, der sein Medizinstudium in Kürze abschließen wird. Neuer stellvertretender Vorsitzender des Sprecherrates ist Andrej Weissenberger, der auf Alexander Nicolas Fischer folgt.