Diese Website nutzt Cookies, um mehr über das Nutzungsverhalten der Besucherinnen und Besucher zu erfahren und das Internetangebot beständig zu verbessern. Die Daten werden anonymisiert. Sie können diese statistische Erhebung deaktivieren. Mehr Informationen finden Sie in unserer .
ok
  • Liste Marburger Bund mit zwei Vertretern in den Ärztekammervorstand gewählt

    Pressemitteilung
    02.Juli 2019
    Saarbrücken
    Nachdem die Liste Marburger Bund bei den diesjährigen Kammerwahl geworden war, fand am 26. Juni die konstituierende Sitzung statt, damit verbunden auch die Wahl des Vorstandes der Ärztekammer. Der Vorstand der Ärztekammer besteht aus fünf ärztlichen Vertretern und einem Zahnarzt. In dem bis dahin amtierenden Kammervorstand war der Marburger Bund mit einer Person vertreten.
    Fotoquelle: aeksaar/Simon
    Fotoquelle: aeksaar/Simon

    Bei den diesjährigen Wahlen konnte der Marburger Bund nun zwei Vorstandsplätze für sich sichern. In den Vorstand gewählt wurden Gregg Frost, leitender Oberarzt am Caritas Klinikum Saarbrücken und Eva Groterath, Oberärztin am Klinikum Winterberg. „Damit haben wir unser Motto: Die Mischung machts, gut umsetzen können. Einen jungen männlichen Vertreter und eine erfahrene Ärztin, wie mich“, fasst Eva Groterath das Ergebnis zusammen.

     

    Nicht geschafft hatte es die Liste Marburger Bund die Position des Vizepräsidenten/ der Vizepräsidenten für sich zu beanspruchen. Zwar stellt die Liste Marburger Bund die mit Abstand stärkste Liste dar, allerdings beansprucht sie 19 von insgesamt 81 Sitzen. Diese setzen sich aus 64 ärztlichen Vertretern und 17 zahnärztlichen Vertretern zusammen, die den ärztlichen Vorstand mitwählen und überwiegend niedergelassen sind.

     

    „Wir sind sehr zufrieden mit zwei Vertretern im neuen Vorstand und mit der deutlichen Verjüngung der Delegiertenversammlung durch die Liste Marburger Bund. Auch wenn wir es nicht geschafft haben, die Position des Vize zu besetzen, werden wir an der guten Arbeit festhalten und gerade unsere jungen Vertreterinnen und Vertreter in den genauso wichtigen Ausschüssen versuchen zu platzieren, da es wichtig ist, der neuen jungen Ärzteschaft in der Ärztekammer eine Stimme zu geben“, so Gregg Frost. „Ich freue mich auch, dass mir die Vertreterversammlung ihr Vertrauen geschenkt hat. Und mit 42 Jahren zähle ich mich dann doch auch noch zu den Jüngeren“, so Frost weiter mit einem Augenzwinkern.

     

    Der zukünftige Vorstand der Ärztekammer im Saarland im Überblick:

    Präsident:
    San.-Rat Dr. med. Josef Mischo, Facharzt für Chirurgie und Unfallchirurgie, Ottweiler


    Erster Vizepräsident:
    Dr. med. Markus Strauß, Facharzt für Augenheilkunde, Saarbrücken


    Zweite Vizepräsidentin:
    Dr. med. dent. Lea Laubenthal, Zahnärztin, Merzig


    Erste ärztliche Beisitzerin:
    Anja Feld, Allgemeinärztin, Heusweiler


    Zweiter ärztlicher Beisitzer:
    Gregg Frost, Facharzt Innere Medizin / Hämatologie und Onkologie, Saarbrücken


    Dritte ärztliche Beisitzerin:
    San.-Rätin Eva Groterath, Kinder- und Jugendärztin, Saarbrücken