Diese Website nutzt Cookies, um mehr über das Nutzungsverhalten der Besucherinnen und Besucher zu erfahren und das Internetangebot beständig zu verbessern. Die Daten werden anonymisiert. Sie können diese statistische Erhebung deaktivieren. Mehr Informationen finden Sie in unserer .
ok
  • Neues Jahr im alten Domizil

    Pressemitteilung
    16.Juli 2019
    Saarbrücken
    Im Juni 2019 durften die Medizinstudent*innen wieder im altbekannten und geliebten Obermehler Einzug halten um an den Medimeisterschaften teilzunehmen. Mehr als 20.000 Studierende aus ganz Deutschland und Europa kamen am Pfingstwochenende in der thüringischen Landschaft zusammen, um ein Wochenende lang Sport und Musik zu genießen. Darunter auch knapp 500 angehende Mediziner*innen aus Homburg
    Quelle: Tabea Hülle
    Quelle: Tabea Hülle

    Respekt, Gemeinschaft und Kreativität sind die drei Grundpfeiler der Medimeisterschaften, zusammengefasst unter dem #nurLiebe. Jede Universität trägt daran Ihren Anteil und erarbeitet jedes Jahr neu: Videos, Songs und Fanwägen. Die Homburger Delegation nahm sich dieses Jahr die Pannenhilfe zum Vorbild und so wurden aus Mediziner*innen der “SaArDAC”.

    Unter diesem Motto wurden 330 Studierende vom Orgateam mit Fanpaketen ausgestattet, unter anderem inklusive trendiger orangefarbener Sonnenbrillen, freundlich zur Verfügung gestellt vom Marburger Bund.

    “Gelbe Engel NaNaNa” der Hit der Saar-Uni und Ohrwurm Material bleibt auch nach den Medimeisterschaften lange im Ohr. Nach Live Auftritten der Performer am Freitagabend stand der Samstag voll und ganz unter dem Motto: Fußball. Obwohl es die Fußballer des “FC 08 Schlepp Ab”, trotz großartigem Einsatz nicht über die Vorrunde hinausschafften, war die Stimmung am Spielfeldrand ungebrochen.

     Somit ohne Pokal, aber dafür mit mehr Fanfreundschaften als man zählen kann, standen am Sonntag vielfältige Workshops zu Kreativität, Projektarbeiten zu Themen wie Global Health auf dem Stundenplan. Zwischen Grafitti Kursen und Viva Con Aqua Projekten ließen auch die Saarländer das Pfingstwochenende ausklingen.