Diese Website nutzt Cookies, um mehr über das Nutzungsverhalten der Besucherinnen und Besucher zu erfahren und das Internetangebot beständig zu verbessern. Die Daten werden anonymisiert. Sie können diese statistische Erhebung deaktivieren. Mehr Informationen finden Sie in unserer .
ok
  • News

    Filtern nach:
    26. Nov. 2019
    Die Weigerung der AMEOS-Konzernführung, mit dem Marburger Bund Sachsen-Anhalt über einen Tarifvertrag für Ärztinnen und Ärzte zu verhandeln, hat jetzt Konsequenzen. In einer vom Landesverband des Marburger Bundes organisierten Urabstimmung hat sich eine deutliche Mehrheit der Mitglieder an den Klinikstandorten in Bernburg, Schönebeck, Haldensleben und Aschersleben-Staßfurt für die Aufnahme von Arbeitskampfmaßnahmen ausgesprochen. Die Streikvorbereitungen werden nun vorangetrieben.
    14. Sep. 2018
    um 17:30 Uhr im Verwaltungszentrum der Heilberufe (Doctor-Eisenbart-Ring 2)
    09. Apr. 2018
    Sehr geehrte Ärzte,
    in Ihrem Haus steht die Betriebsratswahl vor der Tür.

    Bitte informieren Sie auch Ihre ärztlichen Kollegen, werben Sie für die Betriebsratswahl und wählen Sie Ihre Kollegen, die sich zur Wahl stellen!!!!!!!!!!!!!!
    12. Feb. 2018
    Liebe Mitglieder,
    auch im letzten Jahr hat Ihr Landesverband eine Mitgliederumfrage initiiert, die sich erstmalig nicht nur auf die Arbeitsbedingungen fokussierte, sondern in der auch Fragen zu arbeitsbedingten Konfrontationen mit Gewalt und Fragen zum Haftungsrecht erhoben wurden.

    20. Dez. 2017
    MB-Landesvorsitzende PD Dr. Christine Schneemilch stellt erste Ergebnisse einer Umfrage zur Arbeitssituation vor

    Magdeburg (jz). Nach 2012 hat der Marburger Bund, Landesverband Sachsen-Anhalt wieder seine Mitglieder zu ihren Arbeitsbedingungen befragt. Bei der Jahreshauptversammlung Mitte November in Magdeburg stellte MB-Landeschefin PD Dr. Christine Schneemilch erste Ergebnisse vor.
    11. Dez. 2017
    wünscht allen Mitgliedern und deren Familien ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest sowie ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2018.
    17. Okt. 2017
    am 13. November 2017 um 17:30 Uhr im Verwaltungszentrum der Heilberufe (Doctor-Eisenbart-Ring 2)