Diese Website nutzt Cookies, um mehr über das Nutzungsverhalten der Besucherinnen und Besucher zu erfahren und das Internetangebot beständig zu verbessern. Die Daten werden anonymisiert. Sie können diese statistische Erhebung deaktivieren. Mehr Informationen finden Sie in unserer .
ok
  • „Verzichten Sie nicht auf wichtige Untersuchungen“

    Dr. Pedram Emami im Ärzteblatt
    12.Januar 2022
    Hamburg
    Dr. Pedram Emami, Präsident der Ärztekammer Hamburg und 1. Vorsitzender des MB-Landesverbandes Hamburg, äußert sich gegenüber dem Ärzteblatt besorgt darüber, dass viele Menschen in Hamburg wichtige Untersuchungen aus Angst vor einer Coronainfektion hinauszögern. Er betont, dass Praxen und Krankenhäuser hygienische Regeln einhalten, sodass man sich keine Sorgen vor einer Ansteckung machen müsse.

    Erstsymptome würden von manchen Patienten und Patientinnen während der Pandemie länger toleriert als sonst, berichtet Emami weiter. Wer jedoch wichtige Untersuchungen oft verschiebe, riskiere beispielsweise eine spätere Erkennung einer Krebserkrankung und folglich eine schlechtere Prognose. Wenn man sich unsicher sei, ob eine Untersuchung dringend sei oder nicht, solle man einen Arzt oder eine Ärztin fragen.

    Mehr dazu:
    "Ärzte: Viele Hamburger zögern Untersuchungen hinaus" im Ärzteblatt.