Diese Website nutzt Cookies, um mehr über das Nutzungsverhalten der Besucherinnen und Besucher zu erfahren und das Internetangebot beständig zu verbessern. Die Daten werden anonymisiert. Sie können diese statistische Erhebung deaktivieren. Mehr Informationen finden Sie in unserer .
ok
  • Neue Geschäftsführerin im Landesverband Hamburg

    Pressemitteilung
    09.August 2018
    Die Geschäftsstelle des Landesverbandes Hamburg durfte am 1. August 2018 eine neue Geschäftsführerin und Justitiarin begrüßen. Nach einem mehrstufigen Auswahlverfahren entschied sich der Landesvorstand einstimmig für Frau Rechtsanwältin Katharina von der Heyde.
    Katharina von der Heyde, LL.M., Geschäftsführerin des Landesverbandes Hamburg
    Katharina von der Heyde, LL.M., Geschäftsführerin des Landesverbandes Hamburg

    Frau von der Heyde verfügt über umfangreiche Berufserfahrung, die sie in mehreren internationalen Großkanzleien in Frankfurt am Main und Hamburg gesammelt hat, und war zuletzt als Of Counsel bei Norton Rose Fulbright in Hamburg tätig. Sie hat Mandanten bei Unternehmenstransaktionen in vielfältigen Bereichen des Wirtschaftsrechts beraten, einschließlich des Arbeitsrechts. Katharina von der Heyde hat in Kiel studiert und nach dem ersten Staatsexamen ihren Mastertitel (LL.M.) in Sydney erworben. Sie ist Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht.

    Der Landesverband freut sich auf die künftige Zusammenarbeit!