Diese Website nutzt Cookies, um mehr über das Nutzungsverhalten der Besucherinnen und Besucher zu erfahren und das Internetangebot beständig zu verbessern. Die Daten werden anonymisiert. Sie können diese statistische Erhebung deaktivieren. Mehr Informationen finden Sie in unserer .
ok
  • Online-Seminar MB DocSkills: Wie Vereinbarkeit gelingen kann

    14.05.2022, 10:00 - 13:00 Uhr
    Online
    jetzt anmelden

    Alles unter einen Hut?! - Wie Vereinbarkeit gelingen kann

    Der Marburger Bund Saarland veranstaltet im Rahmen von MB DocSkills Digital gemeinsam mit der Ärztekammer des Saarlandes, dem Deutschen Ärztinnenbund, der Kassenärztlichen Vereinigung Saarland und dem Verein "Die Chirurginnen" einen Thementag, wie Vereinbarkeit von Familie und Beruf gelingen kann.

    Es werden u.a. folgende Themen beleuchtet:

    Beide Eltern in Facharztweiterbildung - ein Spagat!?
    Dr. med. Moritz Medart, Klinikum Winterberg, Saarbrücken

    Arbeitszeitmodelle in der Klinik - ein gordischer Knoten
    Prof. Dr. med. Dipl.-Volkw. Frank Lammert, Vorstand für Krankenversorgung, Medizinische Hochschule Hannover

    "Geht nicht, gibt's nicht" - Best practice familienfreundliche Krankenhäuser
    Natalie Truar, Syndikusrechtsanwältin MB Saarland

    "...gut zu wissen, dass es Euch gibt" - Den Mitarbeiter*innen lebensphasen- und alltagsorientiert den Rücken freihalten
    Sonja Weber, Leiterin Servicestelle Familie & Beruf, Bereich Vereinbarkeit Familie & Beruf in den SHG-Kliniken Völklingen
    Dipl.-Päd. Ramona Kiefer, Leiterin Familienhaus Sterntaler

     

     

    Melden Sie sich bitte per Mail bis zum 12. Mai an unter: anmeldung@aeksaar.de

    Die Teilnahme ist kostenfrei!
    Das Online-Seminar richtet sich ausschließlich an Mitglieder des MB.

    Hier geht‘s zum vollständigen Programm: https://www.marburger-bund.de/saarland/veranstaltung/alles-unter-einen-hut-wie-vereinbarkeit-gelingen-kann

     

    Noch kein Mitglied?
    Dann schnell noch anmelden unter https://www.marburger-bund.de/mitglied-werden
    Für Studierende ist die Mitgliedschaft kostenfrei!