Diese Website nutzt Cookies, um mehr über das Nutzungsverhalten der Besucherinnen und Besucher zu erfahren und das Internetangebot beständig zu verbessern. Die Daten werden anonymisiert. Sie können diese statistische Erhebung deaktivieren. Mehr Informationen finden Sie in unserer .
ok
  • Erstmals Tarifverhandlungen für Ärztinnen und Ärzten im MVZ

    Pressemitteilung
    Johna: Erster Schritt in die richtige Richtung
    07.November 2019
    Erstmals ist es dem Marburger Bund gelungen, die Aufnahme von Tarifverhandlungen mit einem medizinischen Versorgungszentren zu vereinbaren. Der Marburger Bund Hessen wird im kommenden Jahr in Verhandlungen mit dem Fachärztlichen Zentrum Frankfurt einsteigen.

    „Wir begrüßen die Verhandlungsbereitschaft“, erklärt Susanne Johna, Vorsitzende des Landesverbandes. „Dies ist ein erster Schritt in die richtige Richtung, denn wir wollen auch die Arbeitsbedingungen der Ärztinnen und Ärzte in den medizinischen Versorgungszentren tariflich regeln. Daher freuen wir uns, dass es erstmalig gelungen ist, diese hier an den Verhandlungstisch zu kommen“.

    Über den weiteren Verlauf wird der Landesverband zeitnah informieren.

    Gute Tarifergebnisse sind nur möglich, wenn möglichst viele Ärztinnen und Ärzte Mitglied im Marburger Bund sind. Bitte überzeugen Sie daher Kolleginnen und Kollegen, die noch nicht Mitglied in Europas größtem Ärzteverband sind, für eine Mitgliedschaft und sichern Sie sich dafür eine Werbeprämie in Höhe von 26,- Euro:

    https://www.marburger-bund.de/mitglied-werden