Diese Website nutzt Cookies, um mehr über das Nutzungsverhalten der Besucherinnen und Besucher zu erfahren und das Internetangebot beständig zu verbessern. Die Daten werden anonymisiert. Sie können diese statistische Erhebung deaktivieren. Mehr Informationen finden Sie in unserer .
ok
  • Meldungen

    Filtern nach:
    30. Nov. 2021
    Auf der Delegiertenversammlung der Landesärztekammer Hessen wurde mit großer Mehrheit und ohne Gegenstimme der Antrag der MB-Delegierten angenommen, dass der Stellenabbau im ärztlichen Dienst der Krankenhäuser die Versorgung in Hessen gefährdet. Nach Ausgliederung des Pflegebudgets aus dem DRG System geht nun der gesamte finanzielle Druck auf den ärztlichen Dienst. Die Landesärztekammer Hessen warnt eindrücklich vor massiven zusätzlichen Versorgungsengpässen durch Überlastung, Kündigungen und Krankheiten im ärztlichen Dienst, falls nicht sofort gegengesteuert wird. Die Personalkosten der patientennahen Versorgung müssen vollständig aus dem DRG System ausgegliedert werden.
    15. Nov. 2021
    Auf der Hauptversammlung des Marburger Bundes Hessen in Gießen haben die Delegierten einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Landesverbandsvorsitzender ist Dr. Christian Schwark, Facharzt für Neurologie und Oberarzt am Krankenhaus Nordwest in Frankfurt. „Ich freue mich sehr über die neue Aufgabe und will mich für bessere Arbeitsbedingungen für Ärztinnen und Ärzte einsetzen und damit auch für das Wohl der uns anvertrauten Patienten.“
    28. Okt. 2021
    Pressemitteilung
    Auf der Hauptversammlung des Marburger Bundes Hessen in Gießen haben die Delegierten des MB Hessen einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Landesverbandsvorsitzender ist Dr. Christian Schwark, Facharzt für Neurologie und Oberarzt am Krankenhaus Nordwest in Frankfurt. „Ich freue mich sehr über die neue Aufgabe und will mich für bessere Arbeitsbedingungen für Ärztinnen und Ärzte einsetzen und damit auch für das Wohl der uns anvertrauten Patienten.“ Schwark ist seit 2006 Mitglied im MB Hessen und engagiert sich im Netzwerk Junge Ärztinnen und Ärzte und der Nachwuchsförderung. Zudem ist er in der Tarifpolitik und im Betriebsrat aktiv.
    22. Okt. 2021
    Der Sprecherrat der Medizinstudierenden im Marburger Bund hat in seiner jüngsten Sitzung Pauline Graichen einstimmig zur neuen Vorsitzenden gewählt. Sie löst den bisherigen Vorsitzenden Philipp Schiller ab, der sein Medizinstudium in Kürze abschließen wird. Neuer stellvertretender Vorsitzender des Sprecherrates ist Andrej Weissenberger, der auf Alexander Nicolas Fischer folgt.
    04. Okt. 2021
    Pressemitteilung
    Frankfurt. Der Marburger Bund Hessen kritisiert den Gesetzesentwurf des Landes Hessen, der vorsieht eine Quote für Medizinstudierende einzuführen, die sich verpflichten nach der Weiterbildung für zehn Jahre als Allgemeinmediziner oder Kinder- und Jugendarzt in unterversorgten Gebieten bzw. im Öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGD) zu arbeiten.
    06. Sep. 2021
    Die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am Agaplesion Markus Krankenhaus hat das Gütesiegel „Gute Weiterbildung“ erhalten. Mit dieser Auszeichnung unterstreichen der Marburger Bund Hessen (MB) und das Netzwerk Junge Ärztinnen und Ärzte des MB die sehr guten Weiterbildungsbedingungen in der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie.
    03. Sep. 2021
    Vom 13. Bis 16. September finden die Aufsichtsratswahlen bei Vitos statt. Bisher waren keine Ärztinnen oder Ärzte vertreten. Das soll sich jetzt ändern. Wir haben mit Dr. Brunhild Redemann-Fibi gesprochen, warum sie kandidiert und für was sie sich einsetzten möchte.
    01. Sep. 2021
    Der Marburger Bund Hessen hat das Institut für Neuroradiologie am Krankenhaus Nordwest für seine gute Weiterbildung mit dem Gütesiegel „Gute Weiterbildung“ ausgezeichnet.
    24. Aug. 2021
    Beim ersten virtuellen Chefarzt-Meeting ging es um die neue Weiterbildungsordnung und das Thema eLogbuch. Moderiert wurde das virtuelle Meeting von Prof. Dr. Bernd Kronenberger, Chefarzt am Herz-Jesu-Krankenhaus Fulda.
    20. Aug. 2021
    Ende Juli fand am Universitätsklinikum Marburg-Gießen die Delegiertenwahl zur Aufsichtsratswahl statt. MB-Kandidat Prof. Dr. Dr. Reginald Matejec stellt sich erfolgreich zur Wiederwahl und wurde im Amt bestätigt.