Diese Website nutzt Cookies, um mehr über das Nutzungsverhalten der Besucherinnen und Besucher zu erfahren und das Internetangebot beständig zu verbessern. Die Daten werden anonymisiert. Sie können diese statistische Erhebung deaktivieren. Mehr Informationen finden Sie in unserer .
ok
  • Gütesiegel "Gute Weiterbildung"

    Die Verleihung des Gütesiegels "Gute Weiterbildung" soll gute ärztliche Weiterbildung im Krankenhaus auszeichnen und eine Orientierung, in welchen Abteilungen die ärztliche Weiterbildung besonders beispielhaft durchgeführt wird, geben. Wir wollen zeigen, dass gute Weiterbildung möglich ist und so die Weiterbildung insgesamt verbessern.

    Die aktuellen Träger des MB-Gütesiegels sind die folgenden Abteilungen in Hessen:

    • Institut für Neuroradiologie am Universitätsklinikum Frankfurt 

     

    Ablauf des Verfahrens: Der Marburger Bund Hessen will mit dem Gütesiegel „Gute Weiterbildung“ Ärztinnen und Ärzte eine Orientierung bei der Wahl der Weiterbildungsstätte geben. Dafür können sich Abteilungen bewerben oder vorgeschlagen werden. Danach erhalten die Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung einen Fragenkatalog, den mindestens 80 Prozent der Ärztinnen und Ärzte ausfüllen müssen. Fällt diese erste Auswertung positiv aus, findet danach eine Visitation der Abteilung statt. Danach wird entschieden, ob das Gütesiegel verliehen wird. Die Vergabe des Siegels erfolgt zunächst über die Dauer von drei Jahren, die Abteilung könnte sich danach re-zertifizieren lassen.